Holzschutzprodukte | SELBER MACHEN Heimwerkermagazin
Holzschutz

Holzschutzprodukte

Das passende Produkt für das jeweilige „Holzschutz- Projekt“ zu finden, fällt mitunter nicht leicht und was tun, wenn (zu) lange nicht gepflegt wurde?

 
Gemütlich auf der Holzbank lesen © PR
Gemütlich auf der Holzbank lesen

Gerade wenn große Holzflächen zu behandeln sind, erscheint die Aussicht, diese mit einem schützenden Anstrich versehen zu müssen, wenig attraktiv. Ein neues Sprühsystem (von Xyladecor) schafft Abhilfe.

Ohne Pflege und Schutz verliert selbst Hartholz an Farbe und damit an Attraktivität; mit ein wenig Aufwand strahlen aber sogar vergraute Gartenmöbel schnell wieder wie am ersten Tag.

Dass Holz nicht nur vergrauen kann, sondern bisweilen auch erheblich nachdunkelt, ist bekannt, kann aber, dank moderner Produkte (zum Beispiel Dickschicht UV-Lasur von Xyladecor), einfach verhindert werden. Holzschutzprodukte für Kinderspielgeräte dagegen sollten besondere Kriterien erfüllen, damit fröhlicher Spielspaß gewährleistet wird.

Antworten auf spezielle Fragen zum Thema Holzschutz und Holzpflege findet man im Internet oder über die Hotline. So sollte fast kein Problem ungelöst – und kaum ein Holz unbehandelt – bleiben.

Artikel aus selber machen Ausgabe 06/2012. Jetzt abonnieren!
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren