Thermo-Sitzauflage "Outlast" | SELBER MACHEN Heimwerkermagazin
Gartenmöbel

Thermo-Sitzauflage "Outlast"

Je kühler die Abende, desto angenehmer ist eine wärmende Auflage auf dem Gartensessel.

 
Thermo-Sitzauflage © PR
Thermo-Sitzauflage

Kettler bietet jetzt eine Alternative zur Wolldecke: Sitzauflagen aus dem thermoregulierenden Gewebe „Outlast“, die bei Hitze kühlen und bei Kühle wärmen. Für Astronauten entwickelt, wird das Gewebe seit längerem für Bekleidung, Schuhe und Bettwaren verwendet. Die Auflagen werden in sechs Dessins angeboten, ab 89 Euro. Heinz Kettler, Telefon (0 29 38) 81 12 10.

SELBER MACHEN 09/2009

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren