Die Piratenbar – Umtrunk auf hoher See | SELBER MACHEN Heimwerkermagazin
Mein bestes Projekt

Die Piratenbar – Umtrunk auf hoher See

Ein richtiges Piratenschiff im Garten? Hat nicht jeder! Ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk für seine Frau baute Roland Walther kurzerhand selbst.

 
Die Piratenbar im Vorgarten verbreitet Urlaubsfeeling pur. © Roland Walther
Die Piratenbar im Vorgarten verbreitet Urlaubsfeeling pur.

Auf die Idee kam Roland Walther (54) etwa fünf Monate zuvor. Es war Februar und das Motto der Faschingsgruppe, zu der er und seine Frau Barbara gehören, war „Piraten“.

Eine Gartenbar in Form eines Piratenschiffes – das wär doch ein tolles Geschenk für die Gattin, dachte sich der Bauschlosser.

Gesagt, getan. Mit tatkräftiger Unterstützung von Freunden und Familie wird zunächst die Grundform des Bugs mit Pfählen und Holzplatten festgelegt.

Das Fundament gießen die Handwerker anschließend ganz professionell aus Beton mit stabilisierenden Armierungseisen.

Auf das Fundament wird eine massive Mauer, mit Aussparungen für den Zustieg von der Terrasse aus und die Reling aufgebaut. Damit das Ganze auch schön aussieht, wird die Mauer verputz und mit einem wetterfesten Anstrich versehen – innen in Altrosa, außen in authentischer Holzoptik.

Für die Bar errichtet der Heimwerker aus dem Schwarzwald am Heck des Schiffs einen überdachten Aufbau aus Holz. In die Mitte des Schiffs wird der circa fünf Meter hohe Mast eingelassen und mit Tauen und einem Segel versehen.

Ein Fass als Tisch und Fischernetze verleihen dem Piratenschiff den letzten Schliff. Für eine gemütliche Atmosphäre nach Einbruch der Dunkelheit sorgen Außenleuchten als Bullaugen und Lichterketten. Ein außergewöhnliches Heimwerkerprojekt, zu dem uns nur eines zu sagen bleibt: Schiff ahoi!

So entstand die Piratenbar

Das Fundament haben die Handwerker professionell aus Beton mit stabilisierenden Armierungseisen gegoßen.

Das Fundament haben die Handwerker professionell aus Beton mit stabilisierenden Armierungseisen gegoßen.

Die Bar bekam eine authentische Holzoptik spendiert und wurde darüber hinaus noch mit vielen kleinen Details verschönert.

Die Bar bekam eine authentische Holzoptik spendiert und wurde darüber hinaus noch mit vielen kleinen Details verschönert.

In diesem Bild ist sehr schön der Aufbau für die Bar im Heck des Schiffes zu erkennen.

In diesem Bild ist sehr schön der Aufbau für die Bar im Heck des Schiffes zu erkennen.

Tags: 
Das könnte Sie auch interessieren