Ananasblume „Sperling’s Süßer Duft“ | SELBER MACHEN Heimwerkermagazin
Bezaubernde Düfte

Ananasblume „Sperling’s Süßer Duft“

Fruchtig süße Düfte, die bezaubern. Verwöhnen Sie ihren Garten.

 
Verströmen einen fruchtigen Duft © PR
Verströmen einen fruchtigen Duft

Der deutsche Name sagt, was diese Sommerblume auszeichnet: Die Ananasblume „Sperling’s Süßer Duft“ (Cephalophora aromatica) verströmt einen intensiven
fruchtigen Duft, der an Ananas oder Gummibärchen erinnert. Mit leuchtend
gelben Blütenköpfen und einer Wuchshöhe von 30 cm passt sie gut in Lücken im
Staudenbeet, in einen Kübel gesät in den Topfgarten oder den Duft- und Kräutergarten. Hummeln, Bienen und Schmetterlinge suchen sie zum Nektarsammeln
auf. Die Ananasblume kann jetzt unter Glas ausgesät und in zwei bis drei Wochen
an einen sonnigen Platz mit eher magerem Boden gepflanzt werden.

SELBER MACHEN 05/2009

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren