Pflanzen-Stärkungsmittel | SELBER MACHEN Heimwerkermagazin
Umweltschonender Pflanzenschutz

Pflanzen-Stärkungsmittel

Jeden Monat geben in dieser Sonderveröffentlichung Experten von Neudorff guten Rat rund um Pflanzenschutz und Bio-Gärten.

 
Pflanzenstärkungsmittel © PR
Pflanzenstärkungsmittel

Vitale Rosen blühen reichlich und machen ihrem Ruf als „Königinnen der Blumen“ alle Ehre. Leider macht ihnen vor allem feucht-warme Witterung zu schaffen. Denn dann können sich Pilzkrankheiten wie Echter Mehltau, Rost oder Sternrußtau ausbreiten. Die Blätter werden fleckig und fallen vorzeitig ab.

Um diesen Krankheiten rechtzeitig vorzubeugen, helfen regelmäßige Behandlungen mit dem umweltschonenden Pflanzenstärkungsmittel „Neudo-Vital Rosen-Pilzschutz“. Die natürlichen Pflanzenextrakte und Fettsäuren stärken die Blätter und machen sie widerstandsfähiger gegenüber Infektionen mit diesen Pilzerkrankungen. Wichtig ist, dass schon ab dem Beginn des Austriebs mit den Behandlungen begonnen wird. Mehr über umweltschonenden Pflanzenschutz finden Sie unter www.neudorff.de.

SELBER MACHEN 03/2009

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren