Kompoststarter „Radivit“ | SELBER MACHEN Heimwerkermagazin
Komposter

Kompoststarter „Radivit“

Herbstlaub nutzen, nicht entsorgen. Mit dem Kompoststarter „Radivit“ bekommt man bester Erde für Blumen und Bäume im Garten.

 
Kompoststarter auf Laub geben © PR
Kompoststarter auf Laub geben

Angesichts der Berge von Laub, die sich jetzt ansammeln, kommt man leicht ins Schwitzen: Alles soll zusammen gerecht, in Säcke gefüllt und entsorgt werden? Zum Glück nicht, denn das Laub schützt den Boden unter Bäumen und Sträuchern und die Tiere, die darin leben. Aus dem, was jetzt dort liegt, wird mit ein bisschen Nachhilfe durch den Kompoststarter „Radivit“ beste Erde (1 kg etwa 5 Euro).

Neudorff, Telefon (5155) 62 41 60, www.neudorff.de

Tags: 
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren