Rasen
Wenn Ihr Garten nicht so grün ist, wie Nachbarsgarten, dann haben Sie sich wahrscheinlich noch nicht die Gartengestaltungstipps der SELBER MACHEN-Redaktion durchgelesen. Hier finden Sie Anleitung zur Rasenpflege, zum Düngen oder Rollrasen auslegen. Lesen Sie hier außerdem alles über Garten vertikutieren, anlegen und Wässern. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl des richtigen Rasensamens und Unkrautvernichters. Außerdem erfahren Sie, wie Sie bei der Gartenarbeit Wasser sparen können. Alles Infos vom Mähroboter bis zur automatischen Bewässerung finden Sie in unserer Rubrik Smart Garden.
Rasentrimmer

Jede Rasenfläche hat so ihre Ecken und Kanten, da ist auch der wendigste und kleinste Rasenmäher schnell überfordert. Hier kommt der Rasentrimmer zum Einsatz, der selbst bei gut versteckten Grashalmen kein Pardon kennt. Wie er funktioniert, wissen Sie in fünf Minuten.

weiter >

Rollrasen ernten

Wie wird denn Rollrasen eigentlich hergestellt? Wir haben uns bei Familie Matthies in der Nähe von Hamburg die einzelnen Schritte der Produktion erklären lassen: Von der Aussaat bis zur Ernte der dicht gewachsenen Narbe ist neben Fachwissen auch eine Menge Technik dabei.

weiter >

Anzeige
Fertigrasen lässt sich schnell verlegen und kann sich sehen lassen!

Immer mehr Eigenheimbesitzer nutzen Fertigrasen: Gerade auf kleinen bis mittleren Flächen verlegt, macht er ganz schnell einen perfekten Eindruck. Das Instant-Grün gibt es mittlerweile zu erschwinglichen Preisen und in großem Angebot – wer will da noch mit Rasensamen hantieren?

weiter >

Welcher Rasenmäher passt zu meinem Garten?

Nicht nur die Größe Ihres Gartens bestimmt den passenden Mäher. Auch die Frage, wann Sie typischerweise mähen, wie viele Hindernisse in der Fläche stehen, ob Sie fangen oder mulchen wollen und wie groß Ihr finanzieller Spielraum ist, sind wichtige Stellgrößen. Nur eines sollten Sie immer tun: Markenqualität wählen!

weiter >

Gesunder Rasen

Früher wurde die alte Grasnarbe vor der Ansaat mühsam abgestochen. Jetzt braucht man alten Rasen nur noch kurz zu mähen und tief zu vertikutieren – schon macht neuer Rasensamen die Fläche wieder dicht!

weiter >

Welche ist die beste Methode für die Rasenpflege: Mulchen oder Fangen?

Mulchen gilt beim Rasenmähen als eine zeitsparende Alternative gegenüber dem Fangen oder Zusammenharken, da kein Grasschnitt zu entsorgen ist. Dennoch ziehen die meisten Hobbygärtner die Entsorgung des Schnittguts dem umweltfreundlichen Mähen vor.

weiter >

Zecken- und Grasmilbenkonzentrat

Damit der Traumrasen kein Traum bleibt gibt es verschiedene Dünger, die Ihren Rasen wieder dicht und satt grün werden lassen.

weiter >