Ruhe-Oase im Hinterhof | SELBER MACHEN Heimwerkermagazin
Mein bestes Projekt - Kategorie Garten

Ruhe-Oase im Hinterhof

Heidi Illig (48) ist in der Kategorie Kategorie "Garten" von unserer Jury unter die Top-3 gewählt worden. Mit ihrem Projekt "Hinterhof-Garten" hat sich die Verküferin eine wahre Oase der Ruhe hinter das Haus gezaubert.

 
Mein bestes Projekt - Kategorie Garten: Ruhe-Oase im Hinterhof © Selbermachen Media
Mein bestes Projekt - Kategorie Garten: Ruhe-Oase im Hinterhof

Ihren alten Hinterhofgarten hat Heidi Illig (48) in eine Relax-Zone für gemütliche Feierabende verwandelt. Die Arbeiten hat sie auf acht Wochen verteilt und zusammen mit Ihrem Bruder ein Holzdeck, einen Mini-Teich und praktischen Wind- und Sichtschutz angelegt.

Für das das Terrassendeck wurden Douglasie-Holzdielen verwendet. Dieses ist gegen den gewöhnlichen Nagekäfer und den Hausbock recht resistent.

Für das das Terrassendeck wurden Douglasie-Holzdielen verwendet. Dieses ist gegen den gewöhnlichen Nagekäfer und den Hausbock recht resistent.

Der kleine Natur-Teich macht das Oasen-Feeling komplett. Hier lässt es sich nach der Arbeit richtig schön ausspannen.

Der kleine Natur-Teich macht das Oasen-Feeling komplett. Hier lässt es sich nach der Arbeit richtig schön ausspannen.

Der Bachlauf und die Beleuchtung der Unterwasserstrahler werden mit Solar-Strom betrieben.

Der Bachlauf und die Beleuchtung der Unterwasserstrahler werden mit Solar-Strom betrieben.

Bei Nacht sorgt die Beleuchtung im Teich für stimmngsvolle Wohlfühlatmosphäre.

Bei Nacht sorgt die Beleuchtung im Teich für stimmngsvolle Wohlfühlatmosphäre. 

Ihnen gefällt das Projekt von Heidi Illig? Dann stimmen Sie jetzt ab!

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren