Aufblasbarer Pool | SELBER MACHEN Heimwerkermagazin
„Quick-Fun-Pool“

Aufblasbarer Pool

Für Kinder gibt es nichts Schöneres, als sich an heißen Tagen ins kühle Nass zu stürzen.

 
Pool © PR
Pool

Dabei muss man nicht unbedingt einen Familienausflug ins Freibad machen. Ein kleiner Pool im Garten tut’s auch. Beim „Quick-Fun-Pool“ wird der Luftwulst aufgeblasen und das Wasser eingefüllt. Das Becken (366 cm Ø, 76 cm hoch) richtet sich von allein auf. Eine Kartuschenfilteranlage und ein Verbindungsschlauch sind im Preis von 69,95 Euro enthalten.

SELBER MACHEN 09/2009

Tags: 
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren