Baumhaus selber bauen
Mein bestes Projekt 2016 - Kategorie Garten

Baumhaus

Ein Spielhaus auf Stelzen mit Kletterwand, Rutsche, Hängematte und Aussichtsturm hat Wolfgang Kleiner für seine Kinder realisiert. Hier erfahren Sie, wie er beim Baumhaus-Bau vorgegangen ist.

 
Mein bestes Projekt 2016 - Garten © Wolfgang Kleiner

Einen Monat lang hat Wolfgang Kleiner fast täglich nach der Arbeit an seinem Baumhaus gebaut. Er ging dabei nach dem Motto „Learning by doing“ vor: ohne exakten Plan aber mit viel Spaß an der Arbeit. „Manchen Murks baue ich auch einfach wieder ab und fange von vorn an“, schreibt der begeisterte Heimwerker. Die relativ niedrigen Materialkosten von etwa 500 Euro hat er durch den Kauf von unbehandeltem Holz und teils B-Ware erreicht.

Das Baumhaus besteht aus zwei Ebenen mit Spielhaus, einer Rutsche sowie aus verschiedenen Kletter-Elementen besteht.

Baumhaus selber bauen: Schritt für Schritt

 
Das Stabile Gerüst wird durch mehrere Balken gestützt.


Auch bei diesem Projekt sind Körpereinsatz und Schwindelfreiheit gefragt.


Mit der kleinen Terrasse wird der Spielplatz gleichzeitig zu einem Gartenhäuschen.


Mit dem passenden Anstrich ist der Spielplatz wetter-, und winterfest.

An der Rückseite wird der Spielplatz mit Boulderwand und Hängeleiter zu einem wahren Kletterparadies.

Bernhard Eder
Fotos: 
Wolfgang Kleiner
Mehr zum Thema