Schuhschrank mit Bank und Lampe | SELBER MACHEN Heimwerkermagazin
Mein bestes Projekt 2016 | Kategorie: Möbelbau

Schuhschrank mit Bank und Lampe

Für die Neugestaltung seines Flurs sollten neue Möbel her und Lars Höper (45) wollte sich sowieso in der Herstellung von Fingerzinken üben. Da war der Bau eines Schuhschranks mit Bank und Lampe eine gute Möglichkeit. 

 
Lars Höper © Lars Höper

Außerdem musste der Chemiker weitere Anforderungen an die Holzbearbeitung meistern: Fräsen, Griffe drechseln und Beizen. Das Beizen der Schubladenseitenteile auf Teak nach dem Fügen beschreibt er als besondere Herausforderung. „Umgekehrt ist es nämlich nicht möglich, da beim nachträglichen Anpassen der Zinken die gebeizten Stellen sofort wieder frei gelegen hätten.“ Also wurde in den kritischen Bereichen mit feinen Haarpinseln und ruhiger Hand gearbeitet.  Eine praktische Aufbewahrung für die Schlüssel wurde in die Sitzbank integriert. Die Lampe auf dem Schuhschrank ist aus einem Holzstumpfen gefertigt.


Die Zusammensetzung der einzelnen Holzplatten mittels Zinken erfordert besondere Präzision.


Der angrenzende Tisch wurde stilvoll mittels unterschiedlichem Holz modern in Szene gesetzt.


Unter der Tischplatte hat Lars Höper praktische Aufbewahrungsmodule integriert.

 Eine Wurzellampe ergänzt den natürlichen Look des Schuhschranks und sorgt für eine warmes Licht.

Bernhard Eder
Fotos: 
Lars Höper
Tags: 
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren