4 Upcycling-Ideen, die Sie (vielleicht) noch nicht kennen | SELBER MACHEN Heimwerkermagazin Head Tag-Test
Kreatives Upcycling

4 Upcycling-Ideen, die Sie (vielleicht) noch nicht kennen

Upcycling ist beliebt bei kreativen Selbermachern. Bei Upcycling schafft man aus etwas altem neuwertige Möbel, Accessoires und Kleidung. Unsere Leser zeigen, wie schön Upcycling wirklich ist und bauen Einzigartiges aus einer alten Tischplatte, einem kaputten Ruderboot und Treibholz. Lassen Sie sich inspirieren. 
 

 
Kreative Upcycling-Ideen, die Sie (vielleicht) noch nicht kennen © Privat

 

Gartenbank aus einem Ruderboot

 
Fast jeder Upcycling-Fan kennt die Regale und Schränke, die aus alten Booten gemacht sind. Eine Alternative dazu hat uns Wolfgang Rudolf geschickt. Aus einem kaputten Ruderbot hat er eine farbenfrohe Gartenbank selber gebaut. Dazu hat er über die Sitzbänke vertikale Dielenbretter gelegt und in Form gesägt. Eine Lehne macht aus dem Boot eine Bank. Damit die Gartenbank nicht kippt, hat er das Boot mit zwei Holzböcken stabilisiert.

Upcycling für den Garten: Aus einem alten Ruderboot entsteht eine Gartenbank
Das Boot im Rohbau: Zuerst musste das Holz abgeschliffen und behandelt werden

Upcycling: Eine Gartenbank aus einem Boot
Eine ausgefallene Upcycling-Idee: Eine Gartenbank aus einem Ruderboot
 

Upcycling im Industrielook – Eine Werkzeuglampe

 
Ein kreatives Upcycling-DIY mit Werkzeug kommt von Anja Höper. Sie hat einen Handhobel zur Lampe im Industrie-Look umgestaltet. In der Praxis glättet und ebnet man mit dem Werkzeug Holzoberflächen. Hat man jedoch, wie Anja Höper keine Verwendung für das Werkzeug oder möchte man sich Werkstatt-Flair in die Wohnung holen, ist das Upcylen eine wunderbare Idee. Auch für Handwerker und Selbermacher ist eine Werkzeug-Lampe das perfekte Geschenk. Zur Umsetzung halt Anja Höper eine Lampenfassung mit Kabel in den Handhobel gebaut. Verkabelte Lampenfassungen mit Stecker gibt es auf E-Bay und im Baumarkt zu bestellen. Achten Sie beim Bau der Lampe darauf, dass das Kabel nicht durch Werkzeug oder starkes Abknicken beschädigt wird.

Der Handhobel wird ursprünglich zum Glätten von Oberflächen verwendet
Ein Hobel wird zur Lampe: Eine Upcycling-Idee für Heim- und Handwerker

Eine Lampe aus Werkzeug: Die Upcycling-Idee für Heim- und Handwerker
Eine Hobel-Lampe in Industrie-Optik

Nähregal aus einer Tischplatte

 
Auch Möbel-Upcycling ist heute sehr beliebt. Anstatt gebrauchte Möbelstücke als Sperrmüll zu entsorgen, nutzen Selbermacher und DIY-Fans alte Möbel als Werkstoff. Bei Möbel-Upcycling werden diese nicht nur renoviert, sondern mit neuen Materialien kombiniert und zu neuen Möbeln verarbeitet. Auch Lars Höper ist ein großer Fan von Upcycling. Für das Nähzimmer seiner Frau hat Lars Höper aus einer Tischplatte mit 1,5 Metern Durchmesser ein Wandregal in Knopfform gebaut. Eine gefräste Vertiefung gibt der Tischplatte ihre charakteristische Form. Um den „Knopfrand“ hervorzuheben hat Lars Höper den Rand zusätzlich weiß lackiert. Mit Seilen als Griffe lassen sich die beiden Tischplattenhälften öffnen und schließen.

Ein Upcycling-Regal in Knopfform für das Nähzimmer
Das Upcycling-Regal in Knopfform passt hervorragend in ein Nähzimmer
 

Hängelampe aus Treibholz

 
Auch Treibholz eignet sich zum Bau von Möbeln und dekorativen Gegenständen. Das beweist das zweite Upcycling-Projekt von Wolfgang Rudolf. Eine einfache Baustellenlampe hat der Selbermacher mit Seil, einem Stamm und einer Marmorplatte kombiniert. Auch Kletterhilfen für Pflanzen, Regalbretter und Bilderleisten lassen sich einfach aus Treibholz herstellen.

Die Lampe aus Treibholz ist eine Upcycling-Idee für Naturliebhaber
Upcycling aus Treibholz: Eine schöne Idee für Naturfreunde
 

Mehr Upcycling-Ideen

 
Wie unsere Leser zeigen, können Sie nahezu aus allen gebrauchten Gegenständen, einzigartige neue Möbel und Design-Objekte selber bauen. Falls Ihnen doch einmal die Ideen ausgehen, finden Sie in unserer Upcycling-Rubrik viele Ideen, Inspirationen und Anleitungen zu kreativem Upcycling.
 
 

Das könnte Sie auch interessieren