"Kee Klamp-System"-Möbel | SELBER MACHEN Heimwerkermagazin
Servierwagen, Badezimmerregal, Garderobe

"Kee Klamp-System"-Möbel

Wer raus will aus den alten Gewohnheiten und aufgeschlossen ist für neue Wohnideen, kann sich von diesen Objekten inspirieren lassen. Der Nachbau ist relativ einfach, denn das „Kee Klamp-System“ hat für jedes Rohr garantiert die richtige Verbindung.

 
Servierwagen „Kee Klamp-System“ © Selbermachen
Servierwagen „Kee Klamp-System“

Für Hobbydesigner gibt es nichts Schöneres, als ein ausgefallenes und dennoch form- und funktionsgerechtes Möbel zu entwerfen, das die eigene Handschrift trägt und von Besuchern bewundernd betrachtet wird. Wer ein Faible für das Material Metall hat, dem bietet das Gerüstsystem „Kee Klamp“ ungeahnte Möglichkeiten. Ein Vorteil ist, dass Sie sich die Rohre direkt ab Werk für etwa 14 Euro für den laufenden Meter auf Maß zuschneiden lassen kann. Das erspart viel Arbeit.

Durch die Vielfalt der Verbinder und Befestigungen lässt sich jeder ausgefallene Entwurf verwirklichen. Außerdem sind die Gerüstteile ein Garant an Stabilität, denn den Servierwagen bringt so schnell nichts ins Wanken. Egal, ob Sie schweres Geschirr transportieren oder große Braten auf der Ablage zerteilen.

Wie jedes Designermöbel hat auch dieses Modell seinen Preis: Die Materialkosten betragen rund 340 Euro.

Servierwagen

Servierwagen© SelbermachenIndustriedesign mit Eleganz Die farbigen Rohre in Weinrot werten die schlichte Form des Servierwagens auf. Mit Lack aus der Sprühdose ist es schnell gemacht.

Alles fest im Griff:
Praktisch durchdacht bis ins Detail: Eine Hälfte der oberen Ablage dient gleichzeitig als Tablett.

Das brauchen Sie:

Verbinder: 2 90°-Verbinder Artikel-Nr.: 10-6 | 2 90°-Ellbogenverbinder Artikel-Nr.: 15-6 | 4 90°-Eckverbinder Artikel-Nr.: 20-6 | 4 90°-Eckverbinder mit Durchgang Artikel-Nr.: 21-6 | 8 Schellen zum Anbringen von Wellengitter Artikel-Nr.: 81-6 | 2 Doppelschellen Artikel-Nr.: 82-6

Rohre: Rohr 1 Zoll verzinkter Stahl: 5 Stück 70 cm | 5 Stück 40 cm | 4 Stück 90 cm

Außerdem: Birkenleimholz | 1 Ablagebrett 40 x 35,5 cm | 1 Brett 40 x 35,5 cm | 1 Tablett 40 x 30 cm | 2 Griffe | 4 Möbelrollen | 4 Rundholzabschnitte 5 cm lang, Ø 25 mm

Ein besonderer Helfer im Bad

  1. Maße des ServierwagensMaße des Servierwagens© Selbermachen

    Maße des Servierwagens

    Maße des „Kee Klamp-System“-Servierwagen
  2. Rohre lackierenRohre lackieren© Selbermachen

    Rohre lackieren

    Die verzinkten Rohre vor dem Anstrich gründlich mit Reinigungsbenzin säubern. Das Lackieren geht am besten mit der Spraydose.
  3. Adapter herstellenAdapter herstellen© Selbermachen

    Adapter herstellen

    Um die Rollen anzubringen, brauchen Sie einen Adapter. Den stellen Sie mit einem genau auf das Innenmaß des Rohres passenden Rundstab her. Die vier gleichgroßen Abschnitte mit Gehrungslade und Feinsäge zuschneiden.
  4. Lehre mit 45-Grad-WinkelplatteLehre mit 45-Grad-Winkelplatte© Selbermachen

    Lehre mit 45-Grad-Winkelplatte

    Eine Lehre aus zwei rechtwinklig verleimten Holzplättchen mit einer 45-Grad-Winkelplatte hilft, den Mittelpunkt festzulegen. Der Schnittpunkt zweier Linien ist der Bohrpunkt
  5. Rundstab aufbohrenRundstab aufbohren© Selbermachen

    Rundstab aufbohren

    Den Rundstab in der Mitte passend zur Buchse der Rolle mit dem Holzbohrer aufbohren.
  6. Adapter und Rolle ins Stahlrohr treibenAdapter und Rolle ins Stahlrohr treiben© Selbermachen

    Adapter und Rolle ins Stahlrohr treiben

    Adapter und Rolle mit Hilfe eines Kunststoffhammers ins Stahlrohr treiben.
  7. Mit Madenschrauben festziehenMit Madenschrauben festziehen© Selbermachen

    Mit Madenschrauben festziehen

    Die vom Werk zugeschnittenen Rohre mit den Verbindungsstücken für die entsprechenden Funktionen positionieren und mit einem Inbusschlüssel die Madenschrauben festziehen.
  8. Handtuchhalter verbindenHandtuchhalter verbinden© Selbermachen

    Handtuchhalter verbinden

    Für den Handtuchhalter wird der 90°-Verbinder durch ein 5 cm langes Rohrstück mit dem 90°-Ellenbogenverbinder verbunden.
  9. Ablagebrett befestigenAblagebrett befestigen© Selbermachen

    Ablagebrett befestigen

    Das Ablagebrett wird an dem Querrohr mit einer Doppelschelle befestigt. Die freibleibende Seite der Schelle wird mit einer Sechskantschraube (M6 x 20 mm) verschraubt. Sie dient als Auflage für das Tablett.
  10. Beine festschraubenBeine festschrauben© Selbermachen

    Beine festschrauben

    Nachdem die obere Rahmenkonstruktion komplett montiert ist, werden Handtuchhalterstange und die Beine festgeschraubt.
  11. Löcher bohrenLöcher bohren© Selbermachen

    Löcher bohren

    Um die Griffe für das Tablett mittig anzubringen, die Bohrpunkte markieren. Dazu mit einem 10-mm-Bohrer 5 mm tief vorbohren. Danach mit einem 6-mm-Bohrer durchbohren.
  12. Griffe festschraubenGriffe festschrauben© Selbermachen

    Griffe festschrauben

    Die Griffe werden dann von der Unterseite festgeschraubt.

Klare Konstruktion für den Flur

Platz für lange Mäntel - diese Garderobe ist auf große Leute ausgerichtet. Es geht aber auch alles eine Nummer kleiner.

Beschränkt auf das Wesentliche ist diese Garderobe. Je nachdem, wie viel Platz der Flur bietet, kann man zwei oder auch ein Rohrgerüst aufstellen. Die Höhe und den Abstand zur Wand kann jeder sich individuell auf sein Wunschmaß zuschneiden lassen. Die Ellenbogenverbinder halten nicht nur die beiden Rohre zusammen, sondern verhindern auch ein Abrutschen der Bügel. Eine einfache Lösung mit Nutzwert ist der Drahtkorb für Schuhe und Handtaschen. Der Korb wird mit Schellen an den kleinen Querstangen befestigt. Diese benötigen keine extra Wandmontage. Wer es lieber puristisch mag, lässt die Ablage schlicht weg.

Das brauchen Sie:

Verbinder: 4 Wandbefestigungen Artikel-Nr.: 61-6 | 2 90°-Ellbogenverbinder Artikel-Nr.: 15-6 | 2 90°-Verbinder Artikel-Nr.: 10-6 | 4 Schellen

Rohre: Rohr 1 Zoll verzinkter Stahl: 2 Stück 190 cm | 2 Stück 40 cm | 2 Stück 35 cm

Außerdem: Drahtkorb „Komplement“

Ein Platz für den Friesennerz

  1. Maße der GarderobeMaße der Garderobe© Selbermachen

    Maße der Garderobe

    Die Maße der "Kee Klamp-System"-Garderobe.
  2. Drahtkorb der GarderobeDrahtkorb der Garderobe© Selbermachen

    Drahtkorb der Garderobe

    Detailansicht des Drahtkorbes.

Hightech-Regal im Badezimmer

Badezimmerregal© SelbermachenBadezimmerregal im Detail© SelbermachenEin Rohrsystem fürs Leben Aus den verschieden langen Stahlrohren und diversen Verbindungsstücken lässt sich auch mühelos ein neues Objekt erstellen.

Was alles an Gestaltungsvielfalt in dem Gerüstsystem „Kee Klamp“ steckt, beweist dieses coole Badregal. Die mit Geländerführungen befestigten Regalböden scheinen fast zu schweben, was durch die himmelblaue Farbe noch unterstrichen wird. Den unteren weißen Kasten für die Handtücher haben wir aus großen und kleinen „Lack“-Wandregalen zusammengeschraubt. Dieser wird auf beiden Seiten mit Wandbefestigungen und 90°- Verbindern am senkrechten Rohr aufgehängt, wie auf der Bauanleitung beschrieben.

Tipp: Wenn Sie den Zinkrohren etwas Glanz verleihen wollen, können Sie sie mit feiner Stahlwolle bearbeiten. Zinkoberflächen haben die Eigenschaft, leicht zu vergrauen. Um das zu verhindern, überziehen Sie die Oberflächen mit Zaponlack oder Hammerite. Das gibt es pinselfertig oder als Spray.

Das brauchen Sie:

Verbinder: 6 Wandbefestigungen Artikel-Nr.: 61-6 | 2 90°-Ellbogenverbinder Artikel-Nr.: 15-6 | 8 90°-Verbinder Artikel-Nr.: 10-6 | 9 Geländerführung Artikel-Nr.: 70-6

Rohre: Rohr 1 Zoll verzinkter Stahl: 2 Stück 160 cm | 2 Stück 020 cm | 3 Stück 122 cm | 2 Stück 005 cm

Außerdem: 3 Wandregale „Lack“, hellblau
110 x 26 cm | 2 Wandregale „Lack“, weiß
110 x 26 cm | 2 Wandregale „Lack“, weiß
30 x 26 cm

Schnell und schön, ein Regal

  1. Maße des BadezimmerregalsMaße des Badezimmerregals© Selbermachen

    Maße des Badezimmerregals

    Die Maße für das „Kee Klamp-System“-Badezimmerregal.
  2. Geländerführung festschraubenGeländerführung festschrauben© Selbermachen

    Geländerführung festschrauben

    Auf der Unterseite des Regalbretts werden die beiden Geländerführungen festgeschraubt
  3. Wandbefestigung montierenWandbefestigung montieren© Selbermachen

    Wandbefestigung montieren

    Zum Befestigen des Ablagekastens werden die Wandbefestigungen mittig auf das kleine Regalbrett montiert. Die Verbindung zwischen Wandbefestigung und 90°-Verbinder wird über die 5 cm langen Rohrabschnitte hergestellt.
  4. Ablagebretter verbindenAblagebretter verbinden© Selbermachen

    Ablagebretter verbinden

    Danach werden die langen Ablagebretter mit den Seitenteilen durch Schrauben (4,5 x 70 mm) verbunden.
  5. 90°-Verbinder positionieren90°-Verbinder positionieren© Selbermachen

    90°-Verbinder positionieren

    Um einen gleichmäßigen Abstand zwischen den Regalbrettern zu erhalten, werden die 90°-Verbinder an den senkrechten Rohren entsprechend positioniert und festgeschraubt.

Wo gibt's...?

Kee Klamp Rohrverbinder und Gerüstrohre: Kee Safety GmbH | Tel. (0 61 81) 3 00 38-0

Möbelrollen: Max Bahr | Telefon (04 0) 6 56 66-0

Tags: 
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren