Regal mit Schublade | SELBER MACHEN Heimwerkermagazin
Schublade

Regal mit Schublade

Sie liegen voll im Trend: die flachen Bänke, die als Sitze, Niedrig-Sideboards oder als Sockel für Regale genutzt werden. Unsere Modelle bestehen aus MDF, passen in jeden Wohnraum und sind an nur einem Nachmittag gebaut. 

 
Regal mit Schublade © Chris Lambertsen
Regal mit Schublade

Nicht nur, dass die Wohnbänke (vorhandenen) Regalen eine solide Basis geben und sie aufpeppen – nein, sie bieten mit ihren riesigen Schubladen auch willkommenen Stauraum! Die Maße der Wohnbank nebst Schublade sind ganz auf die Abmessungen zweier 80 cm breiter „Billy“-Regale von Ikea abgestimmt. Das heißt: Stehen zwei Regale auf zwei je 100 cm breiten Wohnbänken, bleiben an den Seiten etwa 20 cm übrig, die sich zum Sitzen eignen oder als Stell- und Ablagefläche. Bei anderen Regalabmessungen werden die Wohnbänke in ihrer Größe entsprechend modifiziert.

Und so wird’s gemacht: Der Korpus

Seitenansicht: Regal mit Schubladen © SelbermachenRote Bank© SelbermachenLassen Sie sich im Baumarkt sämtliche Teile zusägen. Mit einer Ausnahme: den 5 cm breiten seitlichen Zierstreifen. Da aber im Baumarkt üblicherweise keine Zuschnitte unter 10 cm hergestellt werden, müssen Sie sich anders helfen. Lassen Sie sich einen Streifen von 10,5 cm Breite zuschneiden, und trennen Sie ihn anschließend selbst mit der Stichsäge auf. Das heißt, aus einem 10,5 cm breiten Streifen werden zwei 5 cm breite Streifen. Die restlichen 5 mm sind Zugabe fürs Sägen und Schleifen. Die Unebenheiten des Stichsägeschnitts können mit einem Bandschleifer, zur Not auch mit einem Schleifklotz plangeschliffen werden.

Der letzte Schritt

  1. Korpus: MaßeKorpus: Maße© Tillman Straszburger

    Korpus: Maße

    Das benötigen Sie: 16 mm starkes MDF: 1 Stück 100 x 48 cm (Deckel), 2 Stücke 48 x 23,4 cm (Seitenteile), 1 Stück 93,4 x 23,4 cm (Rückwand), 2 Stücke 10,5 x 23,4 cm (Teile werden zu seitlichen Zierstreifen aufgetrennt, siehe Foto 1) und 2 Stück Holzleisten 93,4 x 3,5 x 2 cm.
  2. MDF-Streifen auftrennenMDF-Streifen auftrennen© Chris Lambertsen

    MDF-Streifen auftrennen

    Die 10,5 cm breiten MDF-Streifen mit der Stichsäge auftrennen. Tipp: Mit einem Seitenanschlag wird der Schnitt gerader.
  3. Sägeschnitt schleifenSägeschnitt schleifen© Chris Lambertsen

    Sägeschnitt schleifen

    Schleifen Sie den Sägeschnitt mit dem Handbandschleifer plan. Danach werden die Kanten sorgfältig auf 45 Grad angefast.
  4. Streifen aufleimenStreifen aufleimen© Chris Lambertsen

    Streifen aufleimen

    Die fertig geschliffenen und gefasten Streifen auf die Seitenteile leimen. Ein Zahnspachtel hilft beim Verteilen des Leims.
  5. Unterzüge einbauenUnterzüge einbauen© Chris Lambertsen

    Unterzüge einbauen

    Unterzüge aus astfreiem Holz sorgen für ausreichende Stabilität. Sie sollten die Dimension 3,5 x 2 cm nicht unterschreiten.
  6. Platten verleimenPlatten verleimen© Chris Lambertsen

    Platten verleimen

    Tipp: Um die Wohnbank zu verleimen, brauchen Sie Zwingen, die 100 cm überbrücken. Da nun aber solche großen Zwingen nicht unbedingt in jeder Heimwerkstatt zu finden sind, können Sie auch zwei kürzere Klemmzwingen wie auf dem Bild verbinden!

Die perfekte Oberfläche

  1. Schnittkanten grundierenSchnittkanten grundieren© Chris Lambertsen

    Schnittkanten grundieren

    Selbst das ausgetüfteltste Möbel steht und fällt mit der Oberfläche. Daher sollte den Lackierarbeiten ein besonderes Augenmerk geschenkt werden: Die Schnittkanten beim MDF saugen sich regelrecht voll mit Farbe. Daher „sperrt“ man sie zweimal mit einer Grundierung ab.
  2. Kanten schleifenKanten schleifen© Chris Lambertsen

    Kanten schleifen

    Anschließend die Kanten schleifen und ...
  3. Möbel grundierenMöbel grundieren© Chris Lambertsen

    Möbel grundieren

    das Möbel komplett grundieren.
  4. Möbel schleifenMöbel schleifen© Chris Lambertsen

    Möbel schleifen

    Danach alles mit Schleifpapier der Körnung 180 bearbeiten, um eine feine, glatte Oberfläche zu erhalten.
  5. GrundierungsanstrichGrundierungsanstrich© Chris Lambertsen

    Grundierungsanstrich

    Ein Trick aus der Farbenkiste: Der zweite Grundieranstrich wird mit etwas roter Binderfarbe eingefärbt. So wird der spätere Endanstrich so richtig knackig rot!
  6. Lack auftragenLack auftragen© Chris Lambertsen

    Lack auftragen

    Der Endanstrich, ein Lack auf Kunstharzbasis (glänzend), wird mit einem Flachpinsel aufgetragen.

Der Schubladenbau

Ein besonderes Kapitel ist der Schubladenbau: Hier muss alles auf die Höhe der Rollen abgestimmt werden. Wir haben in unserer Schublade Bockrollen, also nicht lenkbare, mit einer Höhe von 4,5 cm eingebaut. Haben Ihre Rollen eine andere Höhe, so muss dieses bei allen Höhenmaßen berücksichtigt werden, damit die Schublade auch später reibungslos unter die Wohnbank passt. Bei der hier gezeigten Variante verbleibt zwischen Schubladenoberkante und Bankunterkante ein Lüftungsschlitz von 1,6 cm und zwischen Schubladenunterkante und dem Fußboden ein Spalt von 3,3 cm. Genug um die Schublade bequemhervorzuziehen.

Schublade

  1. Maße der SchubladeMaße der Schublade© Tillman Straszburger

    Maße der Schublade

    Das braucht man: Aus 16 mm starkem MDF: 1 Stück 93 x 18,5 cm (Front), 1 Stück 93 x 17 cm (Rückwand), 2 Stück 40 x 17 cm (Seiten), 1 Stück 89,8 x 40 cm (Boden), zwei kleine Leisten mit den Abmessungen 40 x 1,2 x 1,2 cm und vier Bockrollen, die etwa 4,5 cm hoch sein sollten.
  2. Holzleisten aufleimenHolzleisten aufleimen© Chris Lambertsen

    Holzleisten aufleimen

    Die schmalen Holzleisten werden auf die beiden Seitenteile geleimt. Sie werden später dem Boden Halt geben.
  3. Boden einlegenBoden einlegen© Chris Lambertsen

    Boden einlegen

    Erst Seiten und Rückwand mit Hilfe einer Momentzwinge verleimen. Dann den Boden mit etwas Leim einlegen und die Front fixeren.
  4. Bockrollen befestigenBockrollen befestigen© Chris Lambertsen

    Bockrollen befestigen

    Die vier Bockrollen lassen sich ohne vorzubohren mit jeweils zwei Spax-Schrauben an der Schubladenunterseite befestigen.
Tags: 
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren