Tapetensorten

Tapetensorten

Raufaser

RAUFASER Der Klassiker aus Papier ist der zum Spachteln ungeeignetste Kandidat, denn er ist sehr wasserempfindlich. Ist Raufaser mit einer Latexfarbe gestrichen, hält der angerührte Flächenspachtel gar nicht.

Vinyltapete

VINYLTAPETE Sie ist in der Regel leicht trocken abziehbar und muss gar nicht überspachtelt werden. Entfernen ist hier wesentlich einfacher.

Profiltapete

TEXTILTAPETE Diese Variante ist ganz gut überspachtelbar, allerdings sollten Sie dabei nicht zu fest aufdrücken.

Glasfasertapete

GLASFASERTAPETE Die kriegen Sie sowieso nicht runter, deshalb sind Spachtelmassen oder übergeklebte Vliestapeten die einzigen Möglichkeiten, sie loszuwerden.