Fiskars Xact Spaten - Verstärkung für den Garten | SELBER MACHEN Heimwerkermagazin
Rückenschonende Gartenarbeit

Fiskars Xact Spaten - Verstärkung für den Garten

Für harte und steinige Böden ist der Xact Spaten von Fiskars in der spitzen Variante genau das richtige Werkzeug. Und rückenschonend ist er noch dazu. Wir haben ihn ausprobiert und waren überzeugt.

 
Rückenschonend: Die Xact Spaten von Fiskars werden in zwei verschiedenen Größen angeboten. © PR/ Fiskars
Rückenschonend: Die Xact Spaten von Fiskars werden in zwei verschiedenen Größen angeboten.

Der Fiskars Xact Spaten konnte neben seiner Stabilität, der geschärften Kante und einem breiten und rutschfesten Tritt (Bild unten rechts) besonders durch den leicht abgewinkelten D-Griff (Bild unten links) überzeugen.

Der leicht abgewinkelte D-Griff mit gummierten Griff. Der Fiskars Xact überzeugt mit einem rutschfesten Tritt.

Der Spaten bietet mit der gummierten Oberfläche einen guten Grip und erleichtert das Arbeiten. Den Xact gibt es in zwei Größen. Bis zu einer Körpergröße bis 1,75 Meter sollten Sie zur Größe M greifen. Alle, die größer sind, wählen L.

Gerade bei anstrengenden Arbeiten im Garten, die nicht besonders rückenschonend sind, entlastet die passende Größe den Rücken und sorgt so für mehr Komfort. Das gilt auch für das Gewicht, welches bei nicht mal zwei Kilogramm liegt.

Der relativ hohe Anschaffungspreis ist der einzige kleine Wehmutstropfen.

Die Xcat-Serie bietet auch noch eine Kompostgabel, eine Spatengabel und einen Gärtnerspaten.

Unser Fazit zum Xact Spaten von Fiskars

Stabiler ergonomischer Griff mit guter Hebelwirkung, dazu verschiedene Größen sind gute Argumente. Der spitze Spaten eignet sich gut für schwierige Böden.

Unser Testergebnis: Der Xact Spaten von Fiskars ist trotz relativ hohem Preis (49,95 für Größe M, für L sind 54,95 Euro angesetzt) eine Anschaffung wert! 5 von 5 Punkten.

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren