Laser-Entfernungsmesser: So nutzen Sie den Bosch PLR 25 richtig | SELBER MACHEN Heimwerkermagazin
Lasermessgerät im Test

Laser-Entfernungsmesser: So nutzen Sie den Bosch PLR 25 richtig

Ein Preiswertes und kompaktes Laser-Entfernungsmesser ist die erste Wahl, wenn es um bequemes und genaues Messen geht. Wir haben den Baumarkt-Bestseller, den Bosch PLR 25 getestet und einige Tipps zum richtigen Gebrauch zusammengetragen.

 
Laser-Entfernungsmesser Bosch PLR 25 im Test. Dazu viele Tipps zum richtigen Gebrauch. © Selbermachen
Laser-Entfernungsmesser Bosch PLR 25 im Test. Dazu viele Tipps zum richtigen Gebrauch.

Bauplanung und Renovierungsmaßnahmen erfordern ein hohes Maß an Genauigkeit. Denn wenn der Bodenbelag in richtiger Menge bestellt, die passende Lüftung im Bad verbaut oder die benötigte Farbmenge berechnet werden soll, ist Messen angesagt. Aber auch bei Anmietung einer Wohnung kann sich ein Laser-Entfernungsmesser als nützlicher Helfer erweisen, um die Quadratmeterzahl zu prüfen.

Wir haben deshalb im Praxistest den Bestseller im Einsteiger-Segment, den Bosch PLR 25, genauer unter die Lupe genommen.

Der erste Eindruck des Bosch PLR 25

Der erste Eindruck enttäuscht nicht. In gewohnter Bosch-Qualität kommt der PLR 25 in grünem Plastik daher. Die Auflageflächen an Ober- und Unterseite sind gummiert, die Tasten besitzen einen guten, fühlbaren Druckpunkt.

Das Display ist groß und gut ablesbar. Alle Zeichen und Zahlen sind einfach zu erkennen und zuzuordnen. Den Tastendruck sowie das Beenden der Messung quittiert ein leiser Klickton. Positiv fällt das unkomplizierte Handling auf. Selbst ohne Anleitung sind fast alle Funktionen sofort intuitiv zu bedienen.

Ergonomie und Handling

Die vielfältigsten Funktionen nützen wenig, wenn der Laser-Entfernungsmesser schlecht zu bedienen und unübersichtlich ist. Wie schlägt sich der kleine Bosch hier?

Peilung für bessere Zielgenauigkeit. Kleine „Plastiknasen“ am Gehäuse sorgen bei der Peilung über das Gerät für eine gute Zielführung.

Peilung für bessere Zielgenauigkeit. Kleine „Plastiknasen“ am Gehäuse sorgen bei der Peilung über das Gerät für eine gute Zielführung.

Übersichtlich und gut ablesbar gestaltetes Display mit allen wichtigen Werten und Funktionen. Leider nicht beleuchtet.

Übersichtlich und gut ablesbar gestaltetes Display mit allen wichtigen Werten und Funktionen. Leider nicht beleuchtet.

Selbst Sonderfunktionen wie Volumenmessung oder Dauermessung sind mit nur einem Knopfdruck abrufbar. Leider ist das Display nicht beleuchtet – ein Nachteil bei Rohbauten oder in dunklen Räumen.

Auch schaltet das Gerät bei Nichtbenutzung nicht automatisch ab. Den nötigen Strom liefern vier handelsübliche AAA-Batterien, die bei Bedarf gewechselt oder als Akku wieder aufgeladen werden können.

Der Messbereich von 0,05 bis 25 Meter deckt im Heimwerkerleben 99 Prozent der Fälle ab. Etwa 75 Euro beträgt der derzeitige Marktpreis: Dafür erhält man ein Gerät, mit dem man sorgenfrei fast alles messen kann.

Nützliche Funktionen des PLR 25

Beim Bosch PLR 25 gibt es eine sehr nützliche Funktion, die mit einem Tastendruck umgestellt werden kann: Der Anschlag der Messung kann am unteren (1) oder oberen (2) Ende des Gerätes eingestellt werden. Je nachdem, ob der PLR auf die Wand aufgesetzt oder angesetzt werden muss, kann so das jeweilige Messergebnis ohne Kopfrechenarbeit ermittelt werden. Praktisch dabei ist, das an der oberen Seite der Kopffläche die Gummierung ein rechtwinkliges Ansetzen unterstützt.

1.)  Nützliche Funktionen des PLR 25: Der Anschlag der Messung kann am unteren des Gerätes eingestellt werden.      2.)  Nützliche Funktionen des PLR 25: Der Anschlag der Messung kann am oberen des Gerätes eingestellt werden.

Fläche und Rauminhalt

Gerade beim Renovieren und Planen von Einbauten und ganzen Einrichtungen sind Flächen- und Volumenberechnungen sehr wichtig. Hier bietet der PLR 25 zwei wichtige Funktionen:

Flächenberechnung beim Ausmessen eines Raumes hilft bei Neuverlegung von Bodenbelägen oder auch bei der Kontrolle der Quadrameterzahl einer Mietwohnung.

Flächenberechnung beim Ausmessen eines Raumes hilft bei Neuverlegung von Bodenbelägen oder auch bei der Kontrolle der Quadrameterzahl einer Mietwohnung.

Das Volumen wird mit Drei-Achsen-Messung automatisch berechnet. Wichtig bei Bad-Neuplanungen bei der Wahl einer aktiven Entlüftung (Kubikmeter pro Stunde).

Das Volumen wird mit Drei-Achsen-Messung automatisch berechnet. Wichtig bei Bad-Neuplanungen bei der Wahl einer aktiven Entlüftung (Kubikmeter pro Stunde).

Weitere Anwendungsmöglichkeiten des Bosch

Mit etwas Phantasie lassen sich Funktionen des Lasermessgerätes auch zu anderen Zwecken nutzen beziehungsweise erweitern. Wir zeigen wie:

Zum Vermitteln einer Lampe, beispielsweise über dem Esstisch, kann der Bosch PLR mithilfe eines kleinen Kniffes dienen. Nach Ermittlung des richtigen Platzes mit dem Zollstock und der Funktion „Dauermessung“ des PLR lässt sich der Laserpunkt an die Decke werfen. Dann kann einfach angezeichnet werden.

Zum Vermitteln einer Lampe, beispielsweise über dem Esstisch, kann der Bosch PLR mithilfe eines kleinen Kniffes dienen. Nach Ermittlung des richtigen Platzes mit dem Zollstock und der Funktion „Dauermessung“ des PLR lässt sich der Laserpunkt an die Decke werfen. Dann kann einfach angezeichnet werden.

Fehlt der Reflektor bei der Messung, kann man sich mit einem Stück Holz, oder auch einem Buch behelfen. Das ist praktisch beim Messen von Außenwänden oder an freistehenden Ecken. Auch Tischplatten oder Ähnliches können so vermessen werden.

Fehlt der Reflektor bei der Messung, kann man sich mit einem Stück Holz, oder auch einem Buch behelfen. Das ist praktisch beim Messen von Außenwänden oder an freistehenden Ecken. Auch Tischplatten oder Ähnliches können so vermessen werden.

Fazit zum Bosch PLR 25

Messbereich 0,05-25 Meter, ca. 75 Euro:

+ alle wichtigen Grundfunktionen an Bord
+ hohe Messgenauigkeit einfach zu bedienen
+ Schutztasche im Lieferumfang
- unbeleuchtetes Display, keine Auto-Abschaltung

Artikel aus selber machen Ausgabe 03/2015. Jetzt abonnieren!
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren