Akkuschrauber

Neuer Schrauber von Dremel

Der 430 g leichte „Dremel Driver“ ist ideal beim Schrauben auf kleinstem Raum: Modellautos oder elektrische Eisenbahnen reparieren, Computer oder Radiobauteile verschrauben.

 
Der Akkuschrauber „Dremel Driver“ © PR
Der Akkuschrauber „Dremel Driver“

Klein, aber fein ist der neue Akkuschrauber „Dremel Driver“, mit seinem 7,2-V-Li-Ion-Akku ein kraftvoller Mitarbeiter für Hobby- und Heimwerkerprojekte. Das 430 g leichte Werkzeug ist ideal beim Schrauben auf kleinstem Raum: Modellautos oder elektrische Eisenbahnen reparieren, Computer oder Radiobauteile verschrauben. Die acht Schraubaufsätze, darunter zwei Ikea-Bits, sind besonders lang und praktisch an schwer erreichbaren Punkten. Um 80 Euro bei Dremel. 

Artikel aus selber machen Ausgabe 01/2012. Jetzt abonnieren!
Tags: 
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren