Holzbearbeitung

Oberfräse im Test: Black+Decker KW1600E

Die Elektronik-Oberfräse „KW1600E“ liefert mit starken 1500 Watt beste Ergebnisse beim Nuten-, Kanten- und Profilfräsen. Wir haben sie getestet.

 
Elektro Oberfräse KW1600E von Black+Decker © PR
Elektro Oberfräse KW1600E von Black+Decker

Perfekte Holzbearbeitung mit optimalen Ergebnissen – das ermöglicht die Elektronik-Oberfräse „KW1600E“ von Black+Decker. Die Oberfräse mit Profi-Ausstattung für den ambitionierten Heimwerker hat im Vergleich zum Vorgänger noch einmal nachgelegt und liefert mit starken 1500 Watt beste Ergebnisse beim Nuten-, Kanten und Profilfräsen.

Dabei kann durch eine elektronische Vorwahl die Drehzahl punktgenau auf den Fräsdurchmesser und das zu bearbeitende Material angepasst werden.

Die Frästiefe (bis zu 60 mm) lässt sich im Mikrobereich exakt justieren, der Tiefenanschlag variieren. Um 140 Euro über Black+Decker.

Zum Weiterlesen: Erfahren Sie mehr über das Arbeiten mit der Oberfräse.

Mehr zum Thema