Laminatknacker „Floor Master“ | SELBER MACHEN Heimwerkermagazin
Dielen schneiden

Laminatknacker „Floor Master“

Beim Laminatschneiden mit den konventionellen Stich- oder Kreissägen entstehen in aller Regel nicht nur die auf Maß gekürzten Dielen, sondern auch jede Menge Lärm und Staub.

 
Laminatknacker „Floor Master“ © PR
Laminatknacker „Floor Master“

Seit einiger Zeit bieten Handwerkzeughersteller deshalb sogenannte Laminatknacker an, bei denen die Dielen per Hebelkraft mit einer heruntergedrückten Klinge sauber abgeschert, also gebrochen werden. Die Firma Kaleas geht mit dem neuen „Floor Master“ einen anderen Weg. Im Grunde ist er eine kleine manuelle Kreissäge, die mit jeder Hebelbewegung nach unten die Diele durchschneidet und dabei nach hinten durchschiebt.

Das doppelte Sägeblatt braucht’s, damit die Dielenstücke an der dahinter liegenden Flosse vorbeigleiten. Vorteil des Prinzips: Während bei Knackern nur rechtwinklige Querschnitte möglich sind, kann der „Floor Master“ endlos, also auch die ganze Dielenlänge schneiden. Erhältlich ist der „Floor Master“ nur im Fachhandel, zum Preis von etwa 65 Euro. www.kaleas.de

Artikel aus selber machen Ausgabe 11/2012. Jetzt abonnieren!
Tags: 
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren