Erste Hilfe

Die Erste-Hilfe-Schublade

Jeder Haushalt hat sie, die Erste-Hilfe-Schublade in der Küche. Hier findet sich – über Jahre optimiert – was man für die kleinen DIY-Notfälle des Alltags braucht. Und das, was man immer noch nicht weggeschmissen hat ...

 
Erste-Hilfe-Schublade © Selbermachen
Erste-Hilfe-Schublade

HASI

Verstecken sich überall: Abgelegte Stofftiere von den Kids. Darf trotzdem bleiben.

WD 40

Es quietscht, es hakt, es rostet? Erstmal WD 40 drauf! Wundermittel.

POWERKNETE

Kit trifft Sekundenkleber. Formbar, schleifbar, extrem schnell hart. Letzte Hilfe, wenn sonst nix mehr geht.

MALERBAND

Alle bei SELBER MACHEN lieben das blaue Profi-UVMalerkrepp von Tesa. Perfekt. Luxus.

ZOLLSTOCK

Wer viel misst, misst häufig Mist. Deswegen machen wir nur Überschläge. Und dafür haben wir unseren Zollstock . . .

PFLASTER

Also, wir verletzten uns niemals beim Basteln! Warum ist die Packung schon wieder leer?!

GUMMIBÄREN

Die sind den Kindern entgangen. Hilfe bei komplexen DIY-Krisen. Schokolade geht auch.

SCHRAUBENDREHER

Schraube locker? Wer wird denn gleich in den Keller gehen? Der hier passt (fast) immer. Pozi, Philips? Egal!

CUTTER

Schneidet Pakete auf, Fingerkuppen an; bestreicht in Notfällen Brötchen mit Butter, hält Wölfe in Schach. Wir sind nie ohne! Nie!

TASCHENLAMPE

Wo gehen Sie hin, wenn das Licht weg ist? Zur Küchenschublade!

HAARBAND

Das Gummiband für Besserwisser. Schon weg? Nehmen Sie den Kabelbinder!

HEIZUNGSENTLÜFTER

Schon wieder vom gluckernden Heizkörper geweckt worden? Der hier rettet den Schlaf. Mit Tank.

MINI-AKKUSCHRAUBER

Der Freund aller Schubladen, Ikea-Regale und kleinen Bohrlöcher.

WAFFENÖL

Jäger nehmen es sogar bei Bauchschmerzen. Wir lieben die Minidose!

SEKUNDENKLEBER

Pattex Ultra Gel, die schnelle Hilfe für fast alle (Klebe-)Probleme. Echter Sekunden-Alleskleber.

D-MARK-RESTE

14 Milliarden sind immer noch nicht zurück. Wir tragen knapp 6 Mark zum Fehlbetrag bei.

SELBER MACHEN 06/2009

Tags: 
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren