Autozubehör von Black&Decker

Spannungs-Wandler BDPC100

Der amerikanische Werkzeughersteller Black&Decker bietet im Rahmen seines Autozubehörprogramms Spannungswandler in den Leistungklassen von 10 bis 750 Watt an.

 
Spannungswandler © PR
Spannungswandler

Besonders interessant ist der kleine BDPC 100 für knapp 60 Euro. Er wandelt 12- Volt-Gleichstrom vom Auto-Bordnetz oder anderen Spannungsquellen mit Zigarettenanzünder- Steckdose in 230-Volt-Wechselstrom. Das Gerät ist mit einer Schuko- Steckdose ausgestattet und erlaubt den Anschluss von Geräten bis 100Watt Leistungsaufnahme. Das reicht für den Betrieb der meisten Notebooks oder Videokameras und zum Aufladen dieser Geräte.

Mit Elektrowerkzeugen geht das aber nicht, denn sie brauchen mehr Leistung als der BDPC100 bietet. Dafür hat Black&Decker noch andere Konverter im Programm. Eine Besonderheit des kleinen Spannungswandlers ist die eingebaute USB-Buchse. Über diese lassen sich auch Handys, MP3- Player oder Navigationsgeräte mit einem USB-Anschluss direkt laden oder betreiben. Das Gerät wird einfach mit dem mitgelieferten Adapterstecker in die 12-Volt- Zigarettenanzünderbuchse im Auto gesteckt und versorgt die angeschlossenen Verbraucher mit Strom.

Spannungswandler in Verwendung

  1. Mp3-Player© PR

    Mp3-Player

    1 Mit dem Black&Decker BDPC 100 lassen sich Geräte mit USB-Anschluss oder 230-Volt-Netzstecker im Auto betreiben und aufladen.
  2. Kamera© PR

    Kamera

    2 Selbst Videokameras und Notebooks (bis 100 Watt Leistungsaufnahme) können mit dem Spannungswandler aus dem Autobordnetz mit Strom versorgt werden.
  3. Flugzeug© PR

    Flugzeug

    3 Sogar in manchen Linienflugzeugen mit EmPower- Anschluss kann der kleine Konverter als mobile Netzsteckdose dienen.

Bei manchen Fahrzeugen steht die Zigarettenanzünderbuchse nur unter Spannung, wenn der Zündschlüssel in der Zubehörposition steht oder die Zündung eingeschaltet ist. Ohne Zündschlüssel fließt also kein Strom, so kann der Konverter aber auch auf Dauer die Autobatterie nicht leersaugen. Ärgerlich ist, dass der Stecker für den Zigarettenanzünder nicht in allen Fahrzeugen sicher sitzt, sondern manchmal bei Bodenwellen oder Schlaglöchern so weit herausspringt, dass er keinen elektrischen Kontakt mehr hat. Das wird zwar mit der eingebauten LED signalisiert. Wer aber nicht darauf achtet, wird sich wundern, dass am Ende der Autofahrt das Gerät doch nicht aufgeladen ist. Vielflieger können den BDPC 100 auch in Flugzeugen mit EmPower- Anschluss (15 Volt) nutzen. Allerdings gibt es diese Steckdosen nicht bei allen Airlines; und wenn, dann oft nur in der First- oder Business-Class. Erkundigen Sie sich deshalb vor dem Flug bei Ihrer Airline nach dem richtigen Sitzplatz für die Stromversorgung.

AUF DEN PUNKT GEBRACHT

Pro:230-Volt-Steckdose (für Schuko- und Euro- Stecker) und USB-Buchse, klein, leicht, einfach zu bedienen, LED als Bereitschaftsanzeige, preiswert (59,95 Euro), auch in manchen Flugzeugen nutzbar.

Contra: Leistung auf 100 Watt begrenzt. Der Stecker für den Zigarettenanzünder hält nicht in allen Modellen sicher.

FAZIT: Der Spannungswandler BDPC 100 von Black & Decker ist ein preisgünstiges Gerät, das auf Reisen die Betriebsbereitschaft von Kameras, MP3-Playern oder Laptops garantiert – wenn der Stecker hält.

SELBER MACHEN 11/2009

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren