Profi-Werkstatt mieten | SELBER MACHEN Heimwerkermagazin
Service

Profi-Werkstatt mieten

Am Platzmangel für Großprojekte zum Handwerken soll es nicht scheitern. Es gibt viele günstige Profi-Werkstätten zum Mieten, die somit den eigenen Hobbyraum erweitern und um einiges mehr Möglichkeiten bieten. Vom 3D-Drucker bis zur Hebebühne. Hier finden auch Sie eine in Ihrer Nähe.

 
Günstig KFZ-Werkstatt mieten © Pixelio/Andreas Portner
KFZ-Schrauberhallen gibt es mittlerweile fast flächendeckend in ganz Deutschland

Ob Schreiner- oder KFZ-Werkstatt: Der eigene Hobbyraum kann damit meist nicht mithalten. Schließlich hat nicht jeder eine Hebebühne oder eine Drechselbank zuhause stehen. An Enthusiasmus für große Projekte scheitert es trotzdem nicht. Zu Recht: teures Werkzeug muss man nicht kaufen. Baumärkte bieten oftmals Leihgeräte zu günstigen Kursen an, seltener sogar gleich professionell ausgestattete Mietwerkstätten. KFZ-Schrauberhallen gibt es mittlerweile fast flächendeckend in ganz Deutschland. Hier kann man sich für die Autoreparatur stundenweise für ca. zehn Euro eine Hebebühne mieten und nach Bedarf Spezialwerkzeug für wenig Geld ausleihen. Wer gute Kenntnisse hat oder einen befreundeten Experten, kann so richtig Geld sparen, denn Handwerkerstunden in der Autowerkstatt sind teuer. Werkstätten zur Holz- und Metallbearbeitung sind noch nicht so weit verbreitet, aber immer mehr im Kommen. Manche dieser mietbaren Werkräume sind sogar mit CAD-Maschinen, Lackierräumen, 3D-Druckern, Industrienähmaschinen und vielem mehr ausgestattet. Und das alles zu unterschiedlichsten Bezahlmodellen: stundenweise Miete, Tages-, Monats- und Jahresmitgliedschaften etc. Oft werden auch Kurse und Workshops angeboten.


© MakerSpace/UnternehmerTUM/Patrick Ranz

© MakerSpace/UnternehmerTUM/Patrick Ranz

Auch in Ihrer Nähe

Kleine Auswahl an Mietwerkstätten in Deutschland:

Garching bei München: MakerSpace, www.makerspace.de
Berlin: Alte Gießerei, www.gies.se
Hamburg: Bauer+Planer, www.bauer-planer.de
Magdeburg: Makerburg, www.makerburg.de
Halle an der Saale: Eigenbau kombinat, www.eigenbaukombinat.de
Tübingen: Werkstadthaus, www.werkstadthaus.de

Eine umfangreiche Liste mit Suchfunktion gibt es auf der Homepage des Verbunds Offener Werkstätten: www.offene-werkstaetten.org
 

Artikel aus selber machen Ausgabe 04/2016. Jetzt abonnieren!
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren