Werkzeuge

Werkzeuge: Hammer, Schraube und Rasenmäher

Ob Baumarkt oder Profi - in der Rubrik Werkzeuge finden Sie alles vom Akkuschrauber bis zum Holzschutz: Tests und Tipps zu Werkzeugen, Materialien und Verarbeitungstechniken. Der Werkzeugkoffer der selber machen-Redaktion hat für jeden Heimwerker das passende Werkzeug parat - egal ob Drinnen oder Draußen. Handwerkzeuge wie Hammer, Zange und Schraubenzieher, aber auch Elektrowerkzeug wie Bohrmaschinen bis zu Rasenmähern - hier finden Sie für jedes Handwerk die richtigen Baugeräte und die passende Arbeitschutzbekleidung.
Selbstklebende Folien

Selbstklebende Folien schaffen schnell und problemlos Oberflächen, die pflegeleicht, haltbar und dekorativ sind. Wir zeigen, wie man sie richtig aufzieht.

weiter >

Fräsen der Oberklasse für alle Arbeiten wie Nuten und Profilfräsen, Kantenbearbeitung und Beschlagbohren. Mit Drehzahlregulierung für verschiedene Werkstoffe.

Fachgerechte Holz­verbindungen, exakt bearbeitete Kanten und sauber eingelassene Be­schläge sind mit der Oberfräse kein Problem. Hier erfahren Sie mehr über Funktion und Handhabung der Oberfräse.

weiter >

Anzeige
Handkreissägen sind die Spezialisten für lange, gerade Trennschnitte. Meistens werden diese Geräte für die Holzbearbeitung eingesetzt. Mit speziellen Sägeblättern und elektronischer Drehzahlregulierung lassen sich aber auch andere Werkstoffe gut verarbeiten.

Handkreissägen sind ideal für präzises Arbei­ten: für gerade Plat­ten­schnitte genauso wie zum Ablängen von Bret­tern, Paneelen, Latten.

weiter >

Zwingen dienen zum Pressen von geleimten oder geklebten Verbindungen im Holz- und Möbel­bau, gleich, ob sie ihren Druck durch Spindeln, Exzenter oder eine Feder erzeugen. Praktisch sind sie auch zum Fixieren beim Anreißen oder Bohren von Werkstücken.

Zwingen sind als Helfer in Holz- und Möbelbau unent­behrlich: Beim Lei­men und Kleben der Bauteile sorgen sie für richtigen Anpressdruck.

weiter >

Für jede Schraube gibt es den passenden Schraubendreher, doch die Auswahl fällt nicht immer ganz leicht

Trotz Akku­schrauber und moderner Bits: Kaum eine Arbeit ist ohne den Schrau­bendreher rich- tig zu bewältigen. Er fehlt in keiner Werkstatt.

weiter >