Automatisierter Hühnerstall | SELBER MACHEN Heimwerkermagazin
Mein bestes Projekt - Kategorie Technik & Smarthome

Automatisierter Hühnerstall

Michael Schneider (31) ist in der Kategorie "Technik & Smarthome" von unserer Jury unter die Top-3 gewählt worden. Sein Projekt "Hühnerstall 2.0" gibt ihm die volle Kontrolle über seine Herde - und das sogar von unterwegs.

 
Mein bestes Projekt - Kategorie Technik & Smarthome: Automatisierter Hühnerstall © Selbermachen Media
Mein bestes Projekt - Kategorie Technik & Smarthome: Automatisierter Hühnerstall

Michael Schneider (31) hat den Hühnerstall eines Freundes mit einer Steuerung ausgestattet, die es ermöglicht, die Stalltür per Smartphone zu öffnen und zu schließen. So können sie dies auch von unterwegs erledigen. Zwei Kameras übertragen Livebilder ins Internet. So wissen Sie immer, wann es frische Frühstückseier gibt, oder ob alle Hühner im Stall sind, bevor Sie die Tür schließen.

In diesem unscheinbaren kleinen Hühnerstall lebt die Herde. Der Bedarf an Bio-Frühstückseiern ist damit gedeckt.

In diesem unscheinbaren kleinen Hühnerstall lebt die Herde. Der Bedarf an Bio-Frühstückseiern ist damit gedeckt. Bei genauerem Hinsehen erkennt man die kleinen Details, die den Stall intelligent machen.

Die Klappe kann über W-Lan per Smartphone oder Laptop gesteuert werden. Auch an einen Automatismus, der die Klappe schließt, sollte man es mal vergessen haben, wurde gedacht. So hat der Fuchs keine Chance.

Die Klappe kann über W-Lan per Smartphone oder Laptop gesteuert werden. Auch an einen Automatismus, der die Klappe schließt, sollte man es mal vergessen haben, wurde gedacht. So hat der Fuchs keine Chance. 

Über eine Webcam kann Michael Schneider die Hühner Tag und Nacht im Blick behalten.

Über eine Webcam kann Michael Schneider die Hühner Tag und Nacht im Blick behalten.  

Und so sieht das Ganze in Bewegtbildern aus: 

Ihnen gefällt das Projekt von Michael Schneider? Dann stimmen Sie jetzt ab!

Tags: 
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren