Anzeige
Frostsicheres Verfliesen mit Knauf

Balkon und Terrasse frostsicher Verfliesen

Terrassen und Balkone sind Regenwasser, Eis, Schnee und schwankenden Temperaturen ausgesetzt. Daher sind die Anforderungen an die Abdichtung, aber auch an Fliesenkleber und Fugenmasse besonders hoch. Wer keine Frostschäden riskieren will, sollte auf ein zertifiziertes Abdichtsystem mit geeigneten Klebern und Fugenmassen zurückgreifen. Knauf bietet hierfür ein komplettes Sortiment aus einer Hand, mit dem das frostsichere Verfliesen perfekt gelingt. Die Komponenten sind aufeinander abgestimmt sodass der Fliesenbelag am Ende jede kleine Bewegung und jeden Temperaturwechsel mitmacht und alles dauerhaft gegen eindringende Feuchtigkeit abgedichtet bleibt.
 

Frostsicher Verfließen mit Knauf © Hersteller: Knauf


Abdichtung

Für das Verfliesen im Außenbereich ist es wichtig den Untergrund abzudichten. Knauf Flex-Dicht ist ein hochflexibles Abdichtsystem, das die Durchnässung des Untergrundes von oben verhindert. Der Auftrag erfolgt ganz einfach durch Streichen oder Spachteln. Eine Schichtdicke von 2 mm ist für eine dauerhafte Abdichtung zwingend einzuhalten. Im Zweifel sollte lieber ein zweiter Anstrich vorgenommen werden.

Der richtige Fliesenkleber

Nachdem der Boden abgedichtet ist, folgt das Verfliesen mittels Fliesenkleber. Knauf Mittelbettkleber XXL ist ein echtes Multi-Talent: So kann er je nach zugegebener Wassermenge sowohl als Dünn-, Mittel- und Fließbettkleber verwendet werden. In der fließfähigen Konsistenz können die Fliesen und Platten gerade auf Balkon, Terrasse oder der Treppe nahezu hohlraumfrei verlegt werden. Schon durch leichtes Einschieben in den fließfähigen Kleber wird eine satte Benetzung der Fliesenrückseite erreicht. Das ist im Außenbereich enorm wichtig, denn in verbleibenden Hohlräumen des Kleberbetts würde sonst eindringendes Wasser im Winter gefrieren und die Platten abplatzen lassen.

Die perfekte Fuge

Verschiedene Alternativen gibt es beim Verfugen der Fliesen. Haben die Fliesen- und Plattenböden eine einheitliche Fugenbreite bietet sich Knauf Flexfuge schnell an. Dieser kann bis zu einer Fugenbreite von 15 mm verwendet werden. Der verflieste Boden wird mit Knauf Flexfuge schnell ganzflächig eingeschlämmt. Die optimale Fugenfüllung wird durch diagonale Verteilung des Produkts zum Fugenverlauf erzielt. Nach drei Stunden Trocknungszeit ist der Boden bereits begehbar.

Für breite Fugen

Eine andere Möglichkeit bietet Knauf Flex-Fugenbreit. Besonders für Bruchfliesen und große Fugenbreiten bis 50 mm ist dieses Fugenmaterial geeignet. Wie schon bei Knauf Flexfuge schnell kann man auch Knauf Flex-Fugenbreit klassisch einschlämmen. Das geht spielend einfach, da der Fugenmörtel selbstverlaufend ist. Alternativ kann der Mörtel direkt in die Fuge gegossen werden, anschließend muss man lediglich die Fugenränder reinigen. Das selbstverlaufende Fugenmaterial füllt die Fuge hohlraumfrei und bietet damit optimale Frostsicherheit.

Nach getaner Arbeit kann man nun das neue Wohlfühlreich genießen.

 

Knauf Bauprodukte (www.knauf-bauprodukte.de)
 
Die Knauf Bauprodukte GmbH & Co. KG ist im Bereich Do-It-Yourself einer der führenden Anbieter für den Innenausbau. Dem Selbermacher bietet Knauf Bauprodukte von Trockenbausystemen über Putze und Spachtelmassen wie der Rotband-Familie oder Knauf EASYPUTZ bis hin zu Komplett-Systemen für die Fliesen- und Natursteinverlegung alles, um sein Heim nach seinen Wünschen zu gestalten.
 
 

 

Fotos: 
Knauf
Das könnte Sie auch interessieren