Weihnachtliche Wärmflasche | SELBER MACHEN Heimwerkermagazin

Wärmflasche von Giesswein

Weihnachtliche Wärmflasche

Draußen ist es kalt, die Füße und Hände frieren... da kommt einem eine Wärmflasche gerade recht. Je kuscheliger desto besser.

 
Wärmflasche von Giesswein © PR
Wärmflasche von Giesswein

Auch Platzhirsche haben es manchmal im Rücken und können froh sein, wenn Wärmendes die Schmerzen lindert. Deshalb ist auch ein Haushalt ohne Wärmflasche undenkbar.

Mit schickem Überzug aus 100%iger Schurwolle, zum Beispiel mit Hirsch, Herzen oder bunten Streifen, kann sich das schwabbelige Modell sehen lassen. Auch als Weihnachtsgeschenk oder zum Aufwärmen an kalten Wintertagen macht es sich gut.

Rund 70 Euro im Fachhandel. Giesswein, Telefon (0043-5337) 6135-0.

SELBER MACHEN 12/2009

Tags: 
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren