Tolle Lösungen für Kamin & TV

Selbermacher des Jahres 2008

Wir zeigen wieder einen tollen Entwurf aus unserem letzten Wettbewerb „Selbermacher des Jahres 2008“: Einen Kamin zum Vorzeigen und einen Bildschirm im Verborgenem.

 
Kamin mit Ethanol beheizt © Selbermachen
Kamin und Fernsehkombi

Am Anfang war ein Taum: Eine günstige Lösung für einen romantischen Kamin, endlich mehr Stauraum und den Fernseher unsichtbar im Wohnraum platzieren. Und das gleich alles auf einmal? „Ja“, lautete die Anwort von Bettina Huwald (39) auf ihre eigene Frage, „denn wenn ich anfange umzubauen, dann schon richtig.“

© Selbermachen Da sie von Beruf Innenarchitektin ist, hatte sie natürlich schon einen Plan im Kopf. „Meinen Mann konnte ich von den Ideen schnell überzeugen und unser Sohn Florian (9) war so begeistert über den großen Flachbildschirm, dass er sofort loslegen wollte. Er hat mir mit ungebrochener Freude und Geschick bei der Arbeit geholfen.“

Da der Kamin nicht wie eine Attrappe aussehen sollte, wurde der Korpus aus Spanplatte und Gipsfaserplatten mit Riemchen verkleidet und verfugt. Beheizt wird er mit Feuertöpfen, die mit Ethanol gefüllt sind und zwischen „Holzscheiten“ aus Keramik echten Feuerzauber verbreiten. „Die deckenhohen Türen, hinter denen der Fernseher versteckt ist, sind aus MDF und in einem warmen Rotton lackiert, so dass die Fläche zum Kamin passt“, erklärt Bettina Huwald. „So gab es für uns statt der Adventszeit 2007 eine Bauzeit. Es hat sich aber gelohnt, denn alle sind mit der Lösung sehr glücklich!“

Artikel aus selber machen Ausgabe 03/2013. Jetzt abonnieren!
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren