Online-Baumärkte im Härtetest | SELBER MACHEN Heimwerkermagazin

SELBER MACHEN prüft das Online Angebot der Heimwerkermärkte

Online-Baumärkte im Härtetest

SELBER MACHEN hat die größten und bekanntesten deutschen Baumarkt-Online-Shops getestet. Wir wollten wissen: lohnt sich der Einkauf für Heimwerker in den Webshops? Wie gut ist das Sortiment? Und wie kundenfreundlich sind die Bestell- und Retourenabwicklung?

 
SELBER MACHEN hat die Web-Shops der großen deutschen Baumärkte auf Herz und Nieren geprüft. © Fotolia
SELBER MACHEN hat die Web-Shops der großen deutschen Baumärkte auf Herz und Nieren geprüft.

SELBER MACHEN testet in Ausgabe 10/15 die deutschen Baumarkt-Online-Shops. Dabei war unser klarer Sieger im Test: Hornbach (Note: 1,6), gefolgt von Bauhaus (2,3). Großer Verlierer im Test ist baumarkt direkt (3,6).

Baywa (3,4), Hellweg (3,0), Obi (2,8) und Hagebaumarkt (3,3) wurden als »befriedigend« eingestuft. Also: Ein Einkauf in einem Online-Shop kann sich durchaus lohnen, denn gerade unsere Testsieger Hornbach und Bauhaus laden durch ihren informativen und kundenfreundlichen Auftritt zum Shoppen ein.

Nachholbedarf bei Produktauswahl

In puncto Produktauswahl kann keiner der getesteten Online-Shops mit Amazon mithalten. Hier haben die Baumärkte deutlichen Nachholbedarf, um mit dem Internetriesen oder dem Besuch im Baumarkt vor Ort konkurrieren zu können (denn längst nicht alle Produkte, die es im Baumarkt zu kaufen gibt, können auch online bestellt werden).

So haben wir getestet

Für unseren ausführlichen Test haben wir Produkte zu einem Warenkorb zusammengestellt und geprüft, ob die Waren verfügbar sind, wie viele Klicks von der Produktsuche bis zur Bestellung nötig waren, wie kundenfreundlich die Seiten und wie wettbewerbsfähig die Preise sind. Die Produkte wurden je nach Verfügbarkeit geordert, die Lieferzeit gemessen sowie die Retourenabwicklung geprüft.

Service sehr unterschiedlich

Die Bandbreite von perfekter Abwicklung bis hin zur Bestellung und Rückgabe mit Hürden war dabei groß. Testsieger Hornbach überzeugte mit einer guten Sortimentstiefe, ordentlicher Suchfunktion, einer einfachen Bedienung und einwandfreien Bestellabwicklung sowie einer unkomplizierten Retoure.

Bauhaus verdiente sich sein Testurteil »gut« durch die versandkostenfreie Lieferung, eine intuitiv bedienbare Internetseite und hervorragenden Service.

Bei der Bestellung bei Obi stieß die Redaktion hingegegn auf Probleme. Die erste Bestellung wurde nicht ausgeführt und nie geliefert (technischer Fehler). Die zweite Bestellung traf ein, bei der Retoure erwarteten die Tester aber weitere Hürden. Der Käufer muss extra einen Service-Mitarbeiter anrufen, der die Abholung veranlasst. Die Tester warteten trotz Rückfrage mehr als vier Wochen auf den Kurier.

Beim nur mit »ausreichend« bewerteten Shop von baumarkt direkt waren die Kritikpunkte das geringe und teilweise unvollständige Sortiment sowie die fehlende Versandbestätigung und Sendungsnachverfolgung. Einen dicken Minuspunkt erhält baumarkt direkt für die Zahlungsabwicklung. Hier kann nur einkaufen, wer ein Paypal-Konto besitzt.

Die Ausgabe 10/15 von SELBER MACHEN mit den ausführlichen Testergebnisse der sieben Online-Shops ist ab Freitag, 11. September 2015 am Kiosk erhältlich. Also nicht verpassen! 

Artikel aus selber machen Ausgabe 10/2015. Jetzt abonnieren!
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren