Wettbewerb

Selbermacher des Jahres 2014: Die Entscheidung ist gefallen!

Es war nicht einfach für unsere fachkundige Jury, aber die Gewinner unseres "Selbermacher des Jahres 2014!"-Wettbewerbes stehen fest! Wir stellen Ihnen die Preisträger und ihre Projekte in den Kategorien "Selbermacher des Jahres", "Drinnen", "Draussen" sowie den Sonderpreis "Farbe" vor.
 
Selbermacher des Jahres 2014: Die Entscheidung ist gefallen! © Selbermachen
Die Gewinner der Selbermacher des Jahres 2014 stehen fest!

Bereits zum siebten Mal in Folge präsentieren wir Ihnen die Gewinner unseres großen Wettbewerbs „Selbermacher des Jahres“! Das sind in der Summe mehr als 4.000 Bewerbungen, pro Jahr durchschnittlich etwa 600 Einsendungen. Diese rege Teilnahme ist einzigartig!

Jedes Jahr aufs Neue ist Bandbreite, Qualität sowie Ideenreichtum der eingereichten Arbeiten und nicht zuletzt die handwerklichen Fertigkeiten aller Teilnehmer erstaunlich. Da werden die Vorauswahl und die anschließende Jury-Sitzung zu unvergesslichen Erlebnissen.

Natürlich passen nicht Hunderte Bewerber zusammen auf das Siegerpodest, aber Gewinner sind sie alle! Und dranbleiben, hartnäckig sein und im nächsten Jahr wieder teilnehmen lohnt sich. Diese Erfahrung hat einer der aktuellen Gewinner mit seinem neuen Projekt gemacht:

Siegerin "Selbermacher des Jahres 2014"

Gewinnerin Selber Macher des Jahres 2014Frauke K. ist Selbermacherin des Jahres 2014! 

Die Holztüftlerin setze sich mit ihrem Projekt "Schlitten aus Schichtholz" gegen mehr als 600 Bewerber durch.  

zum Projekt >

 

Gewinner in der Kategorie: "Drinnen"

Gewinner Kategorie DrinnenFerdinand G. 

Ein edler Sekretär aus jahrelang gelagertem Birnbaumholz hat ihm in diesem Jahr einen Platz auf dem Siegerpodest eingebracht.

zum Projekt >

 

Gewinner in der Kategorie: "Draussen"

Gewinner Kategorie DraussenHanna S.  

Zwei Freunde halfen beim Bau ihres Baumhauses, das seit vielen Jahren schon einer ihrer größten Wünsche war.  

zum Projekt >

 

Gewinner in der Kategorie: "Farbe"

Gewinner Kategorie FarbeFlorian N.  

Zur Wohnraumverschönerung schmiss er Farbbeutel durchs Zimmer und erhielt den Sonderpreis Farbe.  

zum Projekt >

 
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren