Bodenstanduhr in Birnbaumholz | SELBER MACHEN Heimwerkermagazin
Mein bestes Projekt - Kategorie Möbelbau

Bodenstanduhr in Birnbaumholz

Ferdinand Gruber (42) ist in der Kategorie Kategorie "Möbelbau" von unserer Jury unter die Top-3 gewählt worden. Sein Projekt "Bodenstanduhr in Birnbaumholz" war ein langwieriges Projekt. Das Endergebnis entschädigt aber für die Geduld. 

 
Mein bestes Projekt - Kategorie Möbelbau: Bodenstanduhr in Birnbaumholz © Selbermachen Media
Mein bestes Projekt - Kategorie Möbelbau: Bodenstanduhr in Birnbaumholz

Komplett aus Birnbaumholz hat Ferdinand Gruber (42) eine Standuhr gefertigt. Die Arbeitszeit von etwa drei Wochen hat der Selbermacher auf drei Jahre verteilt, unter anderem weil er die Bretter nach dem groben Zuschnitt ein Jahr lagerte, um dem Schwinden des Materials vorzubeugen.

Die liebevoll gestaltete Uhr glänzt an allen Ecken und Enden mit schönen Details.

Die liebevoll gestaltete Uhr glänzt an allen Ecken und Enden mit schönen Details.

Das Uhrwerk wurde gekauft und in das darauf abgestimmten Uhrengehäuse montiert.

Das Uhrwerk wurde gekauft und in das darauf abgestimmten Uhrengehäuse montiert.

Geduld lohnt sich: Um die massiven Laubhölzer zu verarbeiten, hat Ferdinand Gruber die Bretter zum Vorbeugen von "Schwinden" nach einem groben Zuschnitt rund ein weiteres Jahr gelagert, bevor sie weiterverarbeitet wurden.

Geduld lohnt sich: Um die massiven Laubhölzer zu verarbeiten, hat Ferdinand Gruber die Bretter zum Vorbeugen von "Schwinden" nach einem groben Zuschnitt rund ein weiteres Jahr gelagert, bevor sie weiterverarbeitet wurden.

Auch der Sockel offenbart: Hier war ein richtiger Könner am Werk.

Auch der Sockel offenbart: Hier war ein richtiger Könner am Werk.  

Ihnen gefällt das Projekt von Ferdinand Gruber? Dann stimmen Sie jetzt ab!

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren