Ein Massivholz-Esstisch selbst gebaut | SELBER MACHEN Heimwerkermagazin
Mein bestes Projekt

Ein Massivholz-Esstisch selbst gebaut

Ein Massivholz-Esstisch im Vintage-Look ist heutzutage schwer unter 1000 Euro zu bekommen. Florian Hepner hat sich deshalb kurzerhand selbst einen gebaut.

 
Ein Massivholz-Esstisch selbst gebaut © Florian Hepner
Ein Massivholz-Esstisch selbst gebaut

Als Florian Hepner (21) aus Schieder-Schwalenberg auf der Suche war nach einem passenden neuen Tisch für sein Esszimmer, stieß er auf unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Nachdem er den Massivholz-Esstisch im Vintage-Look für umsetzbar erklärte machte er sich an die Arbeit.

Beim Material hat sich Florian Hepner für Fichtenholzbohlen und Kanthölzer entschieden. Die passenden Stühle sind kein Selbstbau, sondern gebrauchte und Stücke, die dann selbst restauriert wurden.

Gute sieben Tage hat der Bau gedauert in denen es nur einmal zu Problemen gekommen ist: Beim zusammenkleben der Bohlen hatte der Nordrhein-Westfale nicht genug Schraubzwingen zur Verfügung. Die geschickte Lösung: einfach Spanngurte verwenden!

Der Esstisch glänzt mit Details

Die weiße Grundierung der Tsichplatte.

Die weiße Grundierung der Tsichplatte.  

Auf diesem Bild ist die schön herausgearbeitete Oberflächenstruktur der Tischplatte sehr gut zu sehen.

Auf diesem Bild ist die schön herausgearbeitete Oberflächenstruktur der Tischplatte sehr gut zu sehen.

Der Esstisch in seiner vollen Pracht. Hier in der Seitenansicht.

Der Esstisch in seiner vollen Pracht. Hier in der Seitenansicht.  

Tags: 
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren