Dämmung mit Ziegeln | SELBER MACHEN Heimwerkermagazin
Dämmung

Dämmung mit Ziegeln

Eine gelungene Alternative zur Wärmedämmung von Ziegelhäusern bieten die Poroton-Planziegeln von Schlagmann.

 
Dämmung mit Ziegeln © PR
Dämmung mit Ziegeln

Für Besitzer von Ziegelhäusern, die ihre Fassade nicht mit einer Dämmung aus verschiedenen künstlichen Schichten bekleben wollen, gibt es jetzt eine Alternative: eine Wärmedämmung aus Ziegeln. Die Vorsatzschale besteht aus hochwärmedämmenden Poroton-Planziegeln, gefüllt mit Perlit (Vulkangestein), die im Dünnbettmörtelverfahren vor der bestehenden Wand aufgemauert werden. Zur Endbeschichtung reicht Leichtputz. Ein Systemelement ist 280 x 180 x 249 mm, wiegt 100 kg/qm und kostet 45 Euro/qm im Baustoffhandel.

Schlagmann, Tel. (08572) 17-0

SELBER MACHEN 10/2009

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren