Fußbodenheizung einfach selbst verlegen | SELBER MACHEN Heimwerkermagazin
Anzeige
Mit Eigenleistung zu mehr Wohngemütlichkeit

Fußbodenheizung einfach selbst verlegen

Auch im Winter barfuß durchs ganze Haus – wer möchte das nicht? Die behagliche Wärme, die eine Fußbodenheizung ausstrahlt, ist neben der Energieeinsparung sicherlich das stärkste Argument für diese Heizform. Was viele nicht wissen: Die Montage einer Fußbodenheizung kann man mit ein wenig Anleitung ganz einfach selbst übernehmen. 

Wohngemütlichkeit dank Fußbodenheizung © Selfio/drubig-photo-fotolia.com
Wohngemütlichkeit dank Fußbodenheizung

Kompetente Beratung und Hilfestellung erhalten Bauherren auf der Website selfio.de. Zudem finden sie hier eine große Anzahl an Montagevideos, PDF-Anleitungen sowie eine Montage-App. Welches System passt, hängt von den Gegebenheiten vor Ort ab:

Nassestrichsysteme

  • Beim Tackersystem werden die Rohre mittels eines Tackergerätes mit Ankerclips auf der Systemplatte fixiert (siehe Anleitung Schritt für Schritt). Die Aufbauhöhe liegt in der Regel zwischen 7,1 und 9,6 Zentimetern (ohne Zusatzdämmung). Das System bietet viel Flexibilität bei der Befestigung der Heizrohre, denn die Abstände der Rohre sind, je nach Wärmebedarf, frei wählbar.
  • Die Verlegung des Noppensystems ist besonders unkompliziert: Mögliche Verlegeabstände sind durch die Noppen vorgegeben, das Rohr wird mit dem Fuß einfach eingedrückt. Somit werden für die Montage keine Spezialwerkzeuge benötigt und Abstände können sauber eingehalten werden. Dämmelement, Folienabdeckung und Rohrhalter bilden bei einer Aufbauhöhe zwischen 5,1 und 9,6 Zentimetern eine Einheit.

Weitere Systeme

  • Trockenestrichsysteme sind vor allem bei Zeitdruck ideal, da die Heizung mit Trockenestrichplatten belegt, statt in den Nassestrich eingegossen wird. Das System bringt keine Feuchtigkeit in die Räume und ist besonders für Renovierungen, Holzdecken und Bauen unter Zeitdruck geeignet.
  • Besonders flach ist das Dünnschichtsystem. Da ein spezieller Nassestrich (Nivellierestrich) direkt mit dem bestehenden Untergrund verbunden wird, kommt man mit nur 2 Zentimetern Aufbauhöhe aus.

Mehr unter www.selfio.de/de/fussbodenheizung

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren