Wärme & Sonne
Dämmen, Solarzellen, Photovoltaikanlagen

Die Sonne ist die größte Energiequelle der Erde und Solarenergie zudem eine der saubersten Energien, die Sie finden können. Mit SELBER MACHEN finden Sie heraus, welche Förderungen Ihnen bei dem Einsatz von Solarglas zustehen, wie sie mit Solarkollektoren Wärme für Heizung oder Warmwasser erzeugen oder mit Photovoltaikanlagen Sonnenlicht in Strom verwandeln können.

2 besondere Kaminöfen mit dem gewissen Etwas

Moderne Feuerstätten mit technischen Finesse: 2 besondere Kaminöfen mit dem Gewissen Etwas

Der Boom den Kaminöfen derzeit erleben, hält weiter an. Und auch technisch tut sich einiges in diesem Segment. Es gibt eine Vielzahl an modernen Feuerstätten, die mit interessanten technischen Neuerungen aufwarten. Zwei davon wollen wir Ihnen hier vorstellen: Den Kombifire von Spartherm und den Balance von Skantherm.

weiter >

Moderne Feuerstätten im Überblick – Kaminöfen, Pelletöfen, Heizkamine und Kachelöfen

 Feuerstätten im Vergleich: Kaminöfen, Pelletöfen, Heizkamine und Kachelöfen

Ein Kaminofen verbreitet in den kalten Tagen wohlige Wärme. Doch nicht nur deshalb ist er der Traum vieler Hausbesitzer. Denn, mit ihm kann Energie, und somit bares Geld, gespart werden - und das trotz steigender Holz- und Ölpreisen. Der Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V. hat nun eine Übersicht moderner Feuerstätten zusammengestellt.

weiter >

Anzeige

Wann lohnen sich Solarthermie und Photovoltaik fürs Eigenheim?

Die Rentabilität einer Solaranlage hängt von vielen Faktoren ab

Sonnenenergie ist immer noch auf dem Vormarsch: Im heißen Juli wurde erstmals so viel Solarenergie wie Atomenergie ins deutsche Stromnetz eingespeist. Doch lohnt es sich für jeden Privathaushalt, eine Solarthermie- oder Photovoltaik-Anlage auf dem Dach zu installieren? Wir geben Ihnen eine Checkliste an die Hand und stellen Ihnen hilfreiche Tools vor, die Sie bei der Entscheidung unterstützen.

weiter >

Fenster selbst einbauen - Höherer Wohnkomfort, einfach erledigt

So bauen Sie neue Fenster selber ein und sparen Energie

Mit neuen Fenstern sparen Sie bares Geld und erhöhen den Wohnkomfort dank besserer Dämmung, niedrigeren Heizkosten und vielleicht sogar einer Förderung. Noch dazu ist der Fenstereinbau oder -tausch ganz einfach, allerdings nicht ohne vorherige baustatische Prüfung durch den Fachmann! Denn nichts wäre schlimmer für die eigene Gesundheit oder den Geldbeutel als der Einsturz einer Wand. 

weiter >

Fenstereinbau: Fassadenwand auftrennen, dämmen, Fensterrahmen einsetzen

Fenster selbst einbauen: Fassadenwand auftrennen, dämmen, Fensterrahmen einsetzen

Die Vorbereitungen für das Fenster sind in Wohnraum erledigt. Nun kommt das Auftrennen der Fassadenwand, das Anbringen der Dämmung und außerdem wird der neue Fensterrahmen eingesetzt.

weiter >

Fenstereinbau ganz einfach selbst gemacht

Fenstereinbau ganz einfach selbst gemacht

Die Fassade ist aufgetrennt, die Dämmung ist angebracht und das Fenster ist nun eingesetzt. Im nächsten Schritt wird das Fenster eingebaut. Fenster einhängen und ausrichten und Innenfensterbank einpassen.

weiter >

Fenstereinbau: Wanddurchbruch verschönern

Fenster selbst einbauen: Den Wanddurchbruch verschönern

Der Innenausbau des neuen Fensters wird im nächsten Schritt vervollständigt. Die Kanten werden mit Gipskartonplatten verkleiden, die wird Fensterbank einlassen und das Ganze trocknet.

weiter >

Fenstereinbau: Außenfassade flicken

Fenster selbst einbauen: Außenfassade flicken

Das neue Fenster ist eingebaut und der hässliche Wanddruchbruch wurde verdeckt. Nun muss die vorher aufgetrennte Außenfassade geflickt werden, was für den geübten Selbermacher eine nicht allzu schwierige Aufgabe sein sollte.

weiter >