Bad renovieren - Schritt 2: Die Vorwandelemente installieren | SELBER MACHEN Heimwerkermagazin
Trockenbau und Rohrinstallation

Bad renovieren - Schritt 2: Die Vorwandelemente installieren

Nachdem die Grundlage eines jeden Bades, der Versorgungsstrang, im ersten Schritt der Badrenovierung verlegt wurde, folgt im zweiten Schritt die Installation der Vorwandelemente.  
 
Badrenovierung Schritt 2: Installation der Vorwandelemente © Thomas Danebrock
Badrenovierung Schritt 2: Installation der Vorwandelemente
Moderne Vorwandelemente erleichtern den Einbau von Waschtischen und WCs erheblich. Wichtig ist vor allem die sorgfältige Verankerung in Wand und Boden, denn Sanitärobjekte sind echt schwer.

Die 16-mm-Zuleitungen für Badewanne und Waschtisch verschrauben

Die 16-mm-Zuleitungen für Badewanne und Waschtisch verschrauben Sie über Euroadapter und T-Fittings an die Stegleitung.

100er-U-Profil vor die Trockenbauwand verschrauben

Für die Montage des Vorwandelementes für den Waschtisch verschrauben Sie ein weiteres 100er-U-Profil vor die Trockenbauwand.

Vorwandelement auf Höhe stellen

Stellen Sie das Vorwandelement auf Höhe ein, der markierte Meterriss hilft dabei. Berücksichtigen Sie den Bodenaufbau (Estrich und Fliesen)!

Bohrlöcher für die Verankerung markieren

Die beiden Bohrlöcher für die Verankerung des Elementes im Boden markieren Sie mit Filzstift im vorderen U-Profil.

Mit 6 mm durch das Profil bohren

Für die Sechskantschrauben bohren Sie mit 6 mm durch das Profil in die alten Dielen vor und ziehen die Schrauben per Ratsche fest.

Mit der Waage kontrollieren

Sind die Füße fixiert, sollten Sie die Waage kontrollieren, denn jetzt können Sie über die Stellschrauben das Element noch korrigieren.

Ein Stück Kantholz verschrauben

Für die Wandbefestigung verschrauben Sie ein Stück Kantholz zwischen zwei Ständerprofile und durch die Gipskartonwand.

Das Anschlussrohr für die Abflussleitung

Das Anschlussrohr für die Abflussleitung liegt dem Vorwandelement bei. Es wird über eine gummierte Schelle am Element fixiert.

 Anschlüsse für die Eckventile montieren

Auch die Anschlüsse für die Eckventile gehören zum Set dazu. Die Kunststoffscheiben mindern die Installationsgeräusche.

                      
< Zurück zu Schritt 1                                 zurück zur Übersicht                                    weiter mit Schritt 3 > 
 

TEXT: Ulrich Wolf ALLE FOTOS: Thomas Danebrock
Artikel aus selber machen Ausgabe 11/2014. Jetzt abonnieren!
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren