Flower-Power an der Wand | SELBER MACHEN Heimwerkermagazin
Wandgestaltung

Flower-Power an der Wand

Blumen-Motive für die Wand möchten wir Ihnen hier zeigen. Mit ein paar Handgriffen kann man Wände auffrischen und für eine blumige Atmosphäre sorgen.

 
Blumenwand in Rosa © Eike Krebs
Blumenwand in Rosa

© SelbermachenWenn Sie das Gefühl haben, Sie brauchen eine Schönheitskur für Ihren Wohnraum, dann müssen Sie nicht gleich den großen Rundumschlag machen, manchmal reicht schon eine kleine Veränderung. Einfach, aber mit großer Wirkung ist diese Dekorationsidee. Die in die Jahre gekommene Blümchentapete bleibt an der Wand und bildet den Untergrund.

© Selbermachen Die großen Blüten aus Schablonen werden auf eine selbstklebende Folie übertragen und – wie beschrieben – auf die Wand geklebt. Dann wird die Fläche gestrichen. Wir haben einen Farbton aus der Tapete gewählt. Nach dem Streichen die Folie vorsichtig mit beiden Händen abziehen, dabei sollte die Farbe noch nass sein. Jetzt zeigt sich die alte Blümchentapete als Blüte im neuen Gewand.

Mit schönen [Wandmotiven](http://www.helpster.de/themen/wand) kann man seine Wohnung schnell und günstig neu erfinden. Tipps und Tricks für die richtige Wanddekoration finden Sie auf [helpster.de](http://www.helpster.de/).

Flower Power an der Wand

  1. Schablone aufzeichnen© Eike Krebs

    Schablone aufzeichnen

    Auch bei diesem Vorschlag wird zunächst eine Schablone angefertigt. Bei dieser Blüte (70 cm Ø) malen Sie auf einem Stück Pappe oder Papier einen großen Kreis und zeichnen die Umrisse der Blütenblätter aus freier Hand auf. Auch die Stempel frei nach Gusto in den Längen von 6 bis 15 cm aufzeichnen und mit dem Cutter ausschneiden. Dann die Umrisse der angefertigten Schablone mit einem Filzstift auf die selbstklebende Folie (d-c-fix) übertragen.
  2. Blumenmotiv ausschneiden© Eike Krebs

    Blumenmotiv ausschneiden

    Mit Cutter ausschneiden.
  3. Papierblumen aufkleben© Eike Krebs

    Papierblumen aufkleben

    Die Folie wird auf die gewünschte Stelle geklebt und an den Rändern leicht angedrückt. Bitte sorgfältig arbeiten, da sonst Farbe unter die Folie laufen kann.
  4. Papierblumen überstreichen© Eike Krebs

    Papierblumen überstreichen

    Nun kann die komplette Wand mit der Farbe Ihrer Wahl gestrichen werden.
Artikel aus selber machen Ausgabe 10/2013. Jetzt abonnieren!
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren