Klebeband

„Frog-Tape“ von kip

Wände in verschiedenen Farben zu gestalten liegt im Moment voll im Trend. Damit das Ergebnis auch so wird, wie man es sich vorstellt, und die Farben nicht ineinanderlaufen, braucht man gutes Klebeband.

 
„Frog-Tape“ von kip © Selbermachen
„Frog-Tape“ von kip

„Frog-Tape“ von kip© SelbermachenDas neue „Frog-Tape“ ist an den Klebebandrändern mit einer „PaintBlock“-Technologie ausgerüstet. D. h., sobald dieses stark saugende Polymer mit Farbe in Kontakt kommt, bildet es eine Mikrobarriere. Diese versiegelt die Ränder und verhindert das Unterlaufen von Farbe. 24 mm und 36 mm breit, Rolle ab rund 9 Euro. www.frogtape.com/de

Tags: 
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren