Tapete mit Poster kombinieren | SELBER MACHEN Heimwerkermagazin
Tapeten, Poster

Tapete mit Poster kombinieren

Wir haben eine Tapete mit vielen Passepartouts mit einem Poster von James Dean kombiniert und verraten Ihnen wie dies funktioniert.

 
Tapete mit Poster von James Dean © Selbermachen
Tapete mit Poster von James Dean

Das ungewöhnliche Muster dieser Tapete lässt viele kleine Passepartouts zu und gab uns damit die Idee, ein vorhandenes Bild mit ihr zu kombinieren. Wir entschieden uns für ein klassisches James-Dean-Poster (für etwa 11 Euro von Kultur- Buch in Hamburg, Telefon [040] 45 25 25), mit der wir eine selbstgebaute Garderobenwand verzierten.

© Selbermachen*Info zu der Tapete Die verwendete Tapete No. 72618 stammt aus der Kollektion „jukebox“ von Marburg.

*Mit dem speziellen Nahtroller** gelingt ein perfekter Übergang zwischen zwei Tapetenbahnen bestens. Gerade bei gemusterten Tapeten soll die Naht keinesfalls sichtbar sein. Wand und Garderobe wurden in demselben Tapetenmuster beklebt. Auf diese Weise erscheint die große Garderobenwand weniger vordergründig und massiv.

Poster mit Tapete

  1. Konturen nachziehen© Selbermachen

    Konturen nachziehen

    Um die Figur unter der Tapete richtig zu platzieren, muss zuerst genau festgelegt werden, welche Ausschnitte aus der Tapete entfernt werden. Dazu die Konturen von Gesicht und Figur mit Bleistift auf ein Stück Transparentpapier zeichnen.
  2. Felder markieren© Selbermachen

    Felder markieren

    Dieser Papierbogen wird auf die in Garderobenwandhöhe zugeschnittene Tapetenbahn gelegt, und soangeordnet, dass die Figur „den richtigen Durchblick“ hat. Jetzt die Felder, die später ausgeschnitten werden sollen, mit einer Nadel markieren und...
  3. Schablone ausschneiden© Selbermachen

    Schablone ausschneiden

    ...mit einem Papiermesser an den Konturen entlang ausschneiden.
  4. Poster markieren© Selbermachen

    Poster markieren

    Erst das Poster und darüber die Tapete auf die Garderobenwand legen, in die festgelegte Position bringen und die Lage markieren.
  5. Poster aufkleben© Selbermachen

    Poster aufkleben

    Das Poster rückseitig mit einem Schwämmchen vornässen, einkleistern und auf die Wand kleben.
  6. Tapete drüber legen© Selbermachen

    Tapete drüber legen

    Die Tapete wird auf herkömmliche Weise eingekleistert und geklebt.
Artikel aus selber machen Ausgabe 03/2010. Jetzt abonnieren!
Tags: 
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren