Wandtafeln aus Paletten bauen: So geht's
Deko im Shabby-Look

Wandtafeln aus Paletten bauen: So geht's

Kaum ein anderer Werkstoff hat in den letzten Jahren so stark an Beliebtheit zugenommen, wie die Palette. Ob Inneneinrichtungen, Outdoor-Möbel oder Dekorationen – die klassischen Ladungsträger sind inzwischen überall zu finden.

 
Bauen mit Paletten © pixabay
Rustikal, nachhaltig und individuell: Paletten sind DER Trend für Selbstbauer

Nicht nur im privaten Haushalt, sondern auch in vielen Berufsbranchen präsentieren sich Paletten sehr vielseitig und beweisen, dass Nachhaltigkeit optisch eine gute Figur macht. Besonders für Selbstbauer sind Paletten die ideale Wahl, um das Zuhause oder das Unternehmen auf eigene Faust zu verschönern. Nicht nur hinsichtlich des Kostenfaktors, sondern auch aufgrund der zahlreichen Möglichkeiten, die Paletten bieten, ist es eine hervorragende Idee auf diesen Werkstoff zu setzen. Aus diesem Grund möchten wir zeigen, welche kreativen Ideen sich mit Paletten umsetzen lassen.

Paletten richtig bearbeiten

Um das Palettenholz als Dekoration für die Wohnung zu nutzen, muss der Werkstoff zunächst richtig bearbeitet werden. Wer auf den trendigen Vintage- oder Shabby Chic-Look setzen will, entscheidet sich von vornherein für gebrauchte Paletten. Bei diesen Modellen ist der Used-Stil gleich mit an Bord und kann durch verschiedene Techniken verstärkt werden.

Im ersten Schritt ist es jedoch wichtig die Europlatte gründlich abzuschleifen und zu säubern. Auch eventuell vorhandene oder hervorstehende Nägel müssen beseitigt werden, um eine Verletzungsgefahr auszuschließen. Gründe für das Abschleifen sind zum einen eine glatte Oberfläche, um sich später keine Späne einzufangen. Auch die Tatsache, dass die weitere Behandlung mit Farbe und Akzenten wesentlich leichter von der Hand geht sowie in Anbetracht des Endergebnisses auch besser wirkt, spricht für diese Prozedur.

Dabei gilt es darauf zu achten, dass beispielsweise vorhandene Used-Effekte erhalten bleiben, um den natürlichen Vintage-Look nicht abzuschleifen. Nach diesem Schritt geht es an das Zusammenbauen. Hierbei dürfen die richtigen Werkzeuge und für den Fall der Fälle Ersatzakkus oder Ladegeräte nicht fehlen, um die Arbeiten nicht unterbrechen zu müssen.

Werkzeug und Material für eine Wandtafel

Für das Kreieren einer Wandtafel im Wohnzimmer oder in der Küche benötigen Interessierte folgende Werkzeuge und Materialien:

  • Drahtbürste zum Säubern
  • Schwingschleifer oder Schleifpapier zum Glätten der Oberfläche
  • Akkuschrauber mit Ersatzakkus und Schrauben zum Befestigen
  • Senker und Hammer zum Beseitigen von Gefahrenpotential
  • Zollstock oder Maßband zum Messen
  • Eventuell eine Säge, wenn die charakteristischen Lücken in einer Palette durch weitere Einsatzstücke geschlossen werden sollen
  • Farbe, Pinsel und spezieller Schleifschwamm, wenn der Werkstoff einen Vintage-Look erhalten soll

Paletten als Wandtafel für das Wohnzimmer

Das Wohnzimmer ist in der Regel ein gemütlicher Versammlungsort, wo die ganze Familie zusammenkommt oder Besuch empfangen wird. Um die Wände mit einem individuellen Stück aus Paletten zu schmücken, empfiehlt sich beispielsweise eine Wandtafel. Zum einen ist die Dekoration relativ schnell zusammengebaut, zum anderen haben Selbstbauer hier die Möglichkeit, sich individuell zu verwirklichen.

Zunächst muss die Palette – wie oben bereits kurz beschrieben – für die weitere Bearbeitung behandelt werden. Grundsätzlich gilt es den Werkstoff zuerst von oberflächlichen Verschmutzungen zu befreien. Hierfür kann eine klassische Drahtbürste benutzt werden. Danach kommt der Schwingschleifer und/ oder Schleifpapier zum Einsatz, damit die Oberfläche schön glatt wird.

Wer das helle Palettenholz anstreichen möchte, bekommt nicht nur eine große Farbauswahl, sondern aktuell auch zahlreiche Techniken präsentiert, die in Kombination mit einer Europalette für eine individuelle Optik sorgen.

Sehr beliebt sind beispielsweise sogenannte „Chalk Paints“. Hierbei handelt es sich um Farbe, die vielseitig veredelt werden kann. Einen trendigen Shabby Chic-Look setzen Interessierte um, indem nach dem Anstrich mit einem speziellen Schleifschwamm über die Oberfläche gerieben wird. An manchen Ecken und Kanten lohnt es sich stärker aufzudrücken, um intensivere Used-Effekte zu erzeugen.


Durch die Kombination aus Palettenholz und Metall macht sich die Wandtafel hervorragend als Pinnwand.

Die Wandtafeln im Wohnzimmer sind anschließend vielseitig verwendbar. Wer beispielsweise einfach nur einen farbigen, natürlichen Kontrast setzen möchte, behandelt die Oberfläche zum Schluss mit einer Beschichtung. Möbelwachs eignet sich hier besonders gut und setzt zusätzlich optische Effekte.

Wer die Tafel als praktische Pinnwand nutzen möchten, kombiniert das behandelte und gestrichene Palettenholz mit Leisten aus Metall. So können Magnete an der Wandtafel befestigt werden und das Board avanciert mit Postkarten oder Ähnlichem zum individuellen Hingucker im Wohnzimmer.

Paletten als Wandtafel für die Küche


Das Anstreichen der Palette mit Tafelfarbe sorgt dafür, dass die Wandtafel individuell beschriftet werden kann.

Nicht nur im Wohnzimmer macht sich eine Tafel aus Palette richtig gut. In der Küche spendiert sie mit der richtigen Farbe gleichzeitig einen praktischen Nutzen. In Restaurants ist es schon längst Gang und Gäbe, spezielle Tagesgerichte an einer riesigen Kreidetafel für alle Gäste zu präsentieren. Wer sich schon immer so eine beeindruckende Tafel für das eigene Zuhause gewünscht hat, kann dieses Unterfangen mit einer Wandtafel aus Paletten umsetzen.

Je nach Größe der Wand, ist es eventuell nötig zwei Paletten für die Tafel zu verwenden. Ähnlich wie bei der Wohnzimmer-Variante muss die Palette im Vorfeld bearbeitet werden. Im Gegensatz zur Wohnzimmertafel wird diese Küchentafel jedoch anders gestrichen. Sogenannte Tafelfarbe wird benötigt, um die Palettentafel für die Küche mit Kreide oder Kreidestiften beschriften zu können. Sobald die Farbe getrocknet und die Tafel angebracht ist, hat hier eine Einkaufsliste Platz.

Wahlweise schreiben Koch oder Köchin hier die Menüabfolge für das Familienessen nieder oder besondere Mottos kommen auf der Wandtafel in geschwungenen Lettern zur Geltung. Da in der Küche ab und an eine hohe Luftfeuchtigkeit durch Koch- und Backvorhaben herrscht, lohnt es sich das Holz mit einer speziellen Beschichtung zu bearbeiten, um die Wandtafel dauerhaft zum Inventar zu zählen.

Paletten haben einen einzigartigen Charme und kreieren Unikate

Schicke Möbel aus Holzpaletten gehören inzwischen zu begehrenswerten Unikaten der Möbel- und Wohnwelten. Jedes Möbelstück, das aus diesem Werkstoff kreiert wird, ist einzigartig und genau das liegt im Trend: Individualität beim Wohnen. Neben ihren Auftritten im Eigenheim haben sich Paletten längst auch einen Weg zu internationalen Messen erkämpft.

Dass sich dadurch auch die Preisentwicklung verändert, ist natürlich kein Geheimnis. Trotzdem besteht für Selbstbauer noch immer die Möglichkeit, bei Transportunternehmen vor Ort nachzufragen, ob Paletten günstig abzugeben sind. Falls nicht, gibt es aktuell zahlreiche Paletten-Händler, die sowohl Neuware als auch gebrauchte Modelle zu einem angemessenen Preis anbieten.

Bilder: pixabay

Tags: 
Mehr zum Thema