Gartengestaltung

Pflanzen für den Halbschatten

Für den Halbschatten-Bereich im Garten werden spezielle Pflanzen benötigt, die sowohl die direkte Sonneneinstrahlung, aber auch einen trockenen Boden verkraften können. Hier finden Sie eine Übersicht über die Pflanzenarten, die sich dafür eignen.

 
Primel © loflo - stock.adobe.com
Die Primel fühlt sich im kühlen Halbschatten wohl.

Halbschatten im Garten entsteht meistens in der Nähe von Bäumen, Hecken, Mauern, oder Sichtschutzwänden. Für die Bepflanzung bedeutet das, dass sie nur für ein paar Stunden pro Tag Sonne bekommen. Deshalb müssen sie genügsam sein, denn im Halbschatten ist die Sonneneinstrahlung geringer. Wichtig bei der Gartenplanung: Die Morgensonne ist für die Pflanzen besser verträglich als die pralle Mittagshitze, da in den Morgenstunden die Luft noch feuchter ist und die Pflanzen die höheren Temperaturen besser verkraften.

Diese Pflanzen sind ideal für den Halbschatten

Unter anderem fühlen sich viele Storchschnabel-Arten im Halbschatten wohl. Doch welche Pflanzen eignen sich außerdem gut für diesen Bereich? Wir haben eine Übersicht zusammengestellt.

1. Primel

  • Botanischer Name: Primula vulgaris-Hybriden
  • Blütezeit (Monat): 3-4
  • Blütenfarbe: Fast alle Farben, auch zweifarbig
  • Höhe in cm: 20
  • Wasserbedarf: mittelhoch
  • Einsatzmöglichkeiten: Balkonkasten, Kübel, unter Sträuchern, Beetvordergrund
  • Besonderheiten: Liebt kühlen Standort

2. Armenischer Storchschnabel

  • Botanischer Name: Geranium psilostemum
  • Blütezeit (Monat): 6-7
  • Blütenfarbe: magentarosa
  • Höhe in cm: 40-50
  • Wasserbedarf: mittel
  • Einsatzmöglichkeiten: Beet, Dauerpflanzung im Kübel
  • Besonderheiten: Besondere Blütenfarbe

3. Cambridge-Storchschnabel

  • Botanischer Name: Geranium cantabrigiense
  • Blütezeit (Monat): 4-6
  • Blütenfarbe: Weiß, rosa
  • Höhe in cm: 30-40
  • Wasserbedarf: Gering
  • Einsatzmöglichkeiten: Bodendecker unter Gehölzen, Beet
  • Besonderheiten: Für trockene Standorte unter Bäumen

4. Himalaya-Storchschnabel

Foto: JulietPhotography - stock.adobe.com​

  • Botanischer Name: Geranium himalayense
  • Blütezeit (Monat): 5-6
  • Blütenfarbe: violett
  • Höhe in cm: 50-60
  • Wasserbedarf: mittel
  • Einsatzmöglichkeiten: Beet
  • Besonderheiten: Auch sonnig, schöner Rosenbegleiter

5. Brauner Storchschnabel

  • Botanischer Name: Geranium phaeum
  • Blütezeit (Monat): 5-6
  • Blütenfarbe: Violett, weiß
  • Höhe in cm: 50-80
  • Wasserbedarf: Gering-mittel
  • Einsatzmöglichkeiten: Beet, unter Gehölzen
  • Besonderheiten: Laub schlappt bei zuviel Sonne

6. Balkan-Storchschnabel

  • Botanischer Name: Geranium macrorrhizum
  • Blütezeit (Monat): 4-6
  • Blütenfarbe: Weiß, rosa
  • Höhe in cm: 30-40
  • Wasserbedarf: Gering
  • Einsatzmöglichkeiten: Bodendecker unter Gehölzen, Beet
  • Besonderheiten: Für trockene Standorte unter Bäumen

7. Kaukasus-Storchschnabel

  • Botanischer Name: Geranium renardii
  • Blütezeit (Monat): 4-5
  • Blütenfarbe: Weiß mit lila Adern
  • Höhe in cm: 30-40
  • Wasserbedarf: Gering
  • Einsatzmöglichkeiten: Bodendecker unter Gehölzen, Beet
  • Besonderheiten: Dekorative samtige Blätter, Herbstfärbung

8. Wiesen-Storchschnabel

  • Botanischer Name: Geranium pratense
  • Blütezeit (Monat): 5
  • Blütenfarbe: Violett, weiß
  • Höhe in cm: 40-70
  • Wasserbedarf: Mittel
  • Einsatzmöglichkeiten: Beet, Blumenwiesen
  • Besonderheiten: Heimische Wildstaude

9. Fuchsie

Foto: nungning20 - stock.adobe.com​

  • Botanischer Name: Fuchsia-Hybriden
  • Blütezeit (Monat): 5-10
  • Blütenfarbe: Rot, lila, rosa, weiß
  • Höhe in cm: Ältere Pflanzen bis 100
  • Wasserbedarf: Mittel
  • Einsatzmöglichkeiten: Kübel, Balkonkasten, Beet
  • Besonderheiten: Strauch, kann frostfrei überwintert werden

10. Großblütige Waldrebe

  • Botanischer Name: Clematis-Hybriden
  • Blütezeit (Monat): 5-6 / 8
  • Blütenfarbe: Weiß, lila, blau, rot, rosa
  • Höhe in cm: Bis 300
  • Wasserbedarf: Mittel
  • Einsatzmöglichkeiten: Kletterpflanze, auch im Kübel
  • Besonderheiten: Rückschnitt auf die Hälfte im Spätwinter

11. Waldrebe - Wildformen und Hybride

  • Botanischer Name: z.B. Clematis 'Paul Farges', Clematis rhederiana
  • Blütezeit (Monat): 7-9
  • Blütenfarbe: Weiß, hellgelb
  • Höhe in cm: Bis 500
  • Wasserbedarf: mittel
  • Einsatzmöglichkeiten: Kletterpflanze, kann in Bäume klettern
  • Besonderheiten: Kein Rückschnitt nötig

12. Bauernhortensie

  • Botanischer Name: Hydrangea macrophylla-Hybriden
  • Blütezeit (Monat): 6-8
  • Blütenfarbe: Weiß, rosa, rot, blau (bei saurem Boden)
  • Höhe in cm: 100-150
  • Wasserbedarf: Mittel bis hoch
  • Einsatzmöglichkeiten: Hintergrund im Beet, Einzelpflanzung, Hecke, im Kübel
  • Besonderheiten: Im Frühjahr nur alte Blütenstände abschneiden

13. Schneeball-Hortensie

  • Botanischer Name: Hydrangea
  • Blütezeit (Monat): 6-8
  • Blütenfarbe: Weiß, neue Sorten auch rosa
  • Höhe in cm: 100-150
  • Wasserbedarf: Mittel bis hoch
  • Einsatzmöglichkeiten: Einzelpflanzung, Hecke, Hintergrund im Beet
  • Besonderheiten: Kräftiger Rückschnitt im Frühjahr sinnvoll

14. Herbstanemone

  • Botanischer Name: Anemone japonica-Hybriden
  • Blütezeit (Monat): 8-10
  • Blütenfarbe: Weiß, rosa
  • Höhe in cm: 60-100
  • Wasserbedarf: mittel
  • Einsatzmöglichkeiten: Staudenbeet, Kübel
  • Besonderheiten: Attraktive Fruchtstände wie Watte

15. Japan-Waldgras

Foto: 7monarda - stock.adobe.com

  • Botanischer Name: Hakonechloa macra
  • Blütezeit (Monat): 8-9
  • Blütenfarbe: Grün, unauffällig
  • Höhe in cm: 20-30
  • Wasserbedarf: Gering-mittel
  • Einsatzmöglichkeiten: Beetvordergrund, am Rand von Wegen und Treppen
  • Besonderheiten: Sorten mit gelben und panaschierten Blättern

16. Gold-Segge

  • Botanischer Name: Carex elata 'Aurea'
  • Blütezeit (Monat): 5-6
  • Blütenfarbe: Gelbbraun
  • Höhe in cm: 40-60
  • Wasserbedarf: Mittel
  • Einsatzmöglichkeiten: Beet, vor Gehölzen
  • Besonderheiten: Gute Fernwirkung

17. Wald-Geißbart

  • Botanischer Name: Aroncus dioicus
  • Blütezeit (Monat): 5-6
  • Blütenfarbe: cremeweiß
  • Höhe in cm: 150-200
  • Wasserbedarf: Mittel
  • Einsatzmöglichkeiten: Vor Gehölzen, Beethintergrund
  • Besonderheiten: Benötigt Platz

18. Walderdbeere

Foto: M. Schuppich - stock.adobe.com​

  • Botanischer Name: Fragaria vesca
  • Blütezeit (Monat): 5-6
  • Blütenfarbe: Weiß
  • Höhe in cm: 5-10
  • Wasserbedarf: Mittel
  • Einsatzmöglichkeiten: Bodendecker, unter Sträuchern
  • Besonderheiten: Essbare Früchte, bildet Ausläufer

19. Minzen

  • Botanischer Name: Mentha in Arten und Sorten
  • Blütezeit (Monat): 7-8
  • Blütenfarbe: hellviolett
  • Höhe in cm: 40-60
  • Wasserbedarf: Mittel
  • Einsatzmöglichkeiten: Bodendecker, im Kübel
  • Besonderheiten: Bildet Ausläufer, wuchert, Würz- und Heilpflanze

Zum Weiterlesen: Diese 7 Zimmerpflanzen sind besonders pflegeleicht.

Mehr zum Thema