Wärme & Sonne
Dämmen, Solarzellen, Photovoltaikanlagen

Die Sonne ist die größte Energiequelle der Erde und Solarenergie zudem eine der saubersten Energien, die Sie finden können. Mit SELBER MACHEN finden Sie heraus, welche Förderungen Ihnen bei dem Einsatz von Solarglas zustehen, wie sie mit Solarkollektoren Wärme für Heizung oder Warmwasser erzeugen oder mit Photovoltaikanlagen Sonnenlicht in Strom verwandeln können.

Haushalte geben beträchtliche Summen für die Heizkosten aus. Das muss nicht sein. Mit einer professionellen Sanierung und der Installation einer effizienten Wärmepumpe lassen sie sich verringern.

weiter >

Eine vernetzte Heizungssteuerung bietet nicht nur automatisch mehr Heizkomfort. Mit intelligenter Steuerungstechnik sparen Sie eine Menge Energie und Geld. Und nebenbei schonen Sie auch die Umwelt. In unserer Übersicht finden Sie die richtige Nachrüst-Lösung für Ihr Zuhause. Die Installation ist meist recht einfach.

weiter >

Belüftung einbauen

Mit einer Lüftungsanlage zum Selberbauen spart man während der Heizperiode im Vergleich zur klassischen Fensterlüftung viel Geld und auch die Anschaffung ist günstiger. Der Einbau ist auch für weniger geübte Heimwerker realisierbar!

weiter >

Mit guter Dachisolierung Geld sparen: Die Dachdämmung - ökologisch, effektiv und günstig

In Zeiten hoher Energiekosten ist es für Hauseigentümer zunehmend wichtig, für die optimale Dämmung seiner Immobilie zu sorgen. Neben der Keller- und Fassadendämmung spielt auch eine gute Dachdämmung eine wichtige Rolle.

weiter >

Fenster einbauen: So geht's

Mit neuen Fenstern sparen Sie bares Geld und erhöhen den Wohnkomfort dank besserer Dämmung, niedrigeren Heizkosten und vielleicht sogar einer Förderung. Noch dazu ist der Fenstereinbau oder -tausch ganz einfach, allerdings nicht ohne vorherige baustatische Prüfung durch den Fachmann! Denn nichts wäre schlimmer für die eigene Gesundheit oder den Geldbeutel als der Einsturz einer Wand. 

weiter >

Fenster selbst einbauen: Fassadenwand auftrennen, dämmen, Fensterrahmen einsetzen

Die Vorbereitungen für das Fenster sind in Wohnraum erledigt. Nun kommt das Auftrennen der Fassadenwand, das Anbringen der Dämmung und außerdem wird der neue Fensterrahmen eingesetzt.

weiter >

Fenstereinbau ganz einfach selbst gemacht

Die Fassade ist aufgetrennt, die Dämmung ist angebracht und das Fenster ist nun eingesetzt. Im nächsten Schritt wird das Fenster eingebaut. Fenster einhängen und ausrichten und Innenfensterbank einpassen.

weiter >

Fenster selbst einbauen: Den Wanddurchbruch verschönern

Der Innenausbau des neuen Fensters wird im nächsten Schritt vervollständigt. Die Kanten werden mit Gipskartonplatten verkleiden, die wird Fensterbank einlassen und das Ganze trocknet.

weiter >