Alte Gartenbank neugestalten | SELBER MACHEN Heimwerkermagazin
Gartenbank

Alte Gartenbank neugestalten

Auch der fleißigste Gärtner muss mal Pause machen. Am liebsten auf der Gartenbank mit Anbautisch, auf dem Kaffeekanne und Tasse, Teller und Lektüre Platz haben.

 
Die Genießerbank © Selbermachen
Die Genießerbank

Wenn die alte Gartenbank einen neuen Anstrich braucht, ist die Gelegenheit günstig, sie auch sonst ein bißchen aufzumöbeln. Die Idee für einen Anbautisch ergab sich aus Erfahrung: Eine alleinstehende Bank mit schönem Blick auf die Beete ist zwar einladend, doch wenn es dort keine Möglichkeit gibt, sich etwas zu trinken und zu lesen mitzunehmen und sicher abzustellen, setzt man sich meist nur für ein paar Minuten.

Der Materialbedarf für die Ablage ist gering: eine Leiste für die Stützwinkel (200 cm, 4,2 x 5,2 cm), eine Latte für die Fläche (240 cm, 1,7 x 5,5 cm). Außerdem wasserfester Holzleim, eventuell Schrauben sowie Vorstrichfarbe und Lack. Wer die Stützen nicht selber bauen möchte: Schichtholzwinkel aus dem Baumarkt eignen sich auch für diesen Zweck.

Die Genießerbank

  1. Gartenbank vorherGartenbank vorher© Selbermachen

    Gartenbank vorher

    Die alte Bank ist noch stabil, doch sie braucht einen neuen Anstrich. Mit frischer Farbe und dem kleinen Anbau ist sie kaum wiederzuerkennen.
  2. Gehrungslade für den SchnittGehrungslade für den Schnitt© Selbermachen

    Gehrungslade für den Schnitt

    Für die schrägen, aber auch für die geraden Schnitte ist die Gehrungslade unverzichtbar.
  3. LeistenstückeLeistenstücke© Selbermachen

    Leistenstücke

    Die rechtwinklig verleimten Leistenstücke sind jeweils 30 cm lang, die Diagonalen an der langen Seite 28 cm.
  4. Auflageplatten streichenAuflageplatten streichen© Selbermachen

    Auflageplatten streichen

    Bei den Auflagelatten sollte man die schmalen Kanten vorher streichen. Später ist es wegen der schmalen Fugen schwierig.
  5. Winkelstücke verbohrenWinkelstücke verbohren© Selbermachen

    Winkelstücke verbohren

    Die senkrechten Winkelstücke an je zwei Punkten vorbohren und an die Bankbeine schrauben.
  6. Latten aufleimenLatten aufleimen© Selbermachen

    Latten aufleimen

    Die Latten aufleimen; Schraubzwingen geben den nötigen Druck.
  7. Bank vorstreichenBank vorstreichen© Selbermachen

    Bank vorstreichen

    Dann die Bank vorstreichen und mindestens einmal lackieren.
Artikel aus selber machen Ausgabe 07/2012. Jetzt abonnieren!
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren