Handkreissägen: Das müssen Sie wissen

Die Handkreissäge ist wohl das wichtigste Werkzeug für den Holz(be)arbeiter.

Die Handkreissäge ist wohl das wichtigste Werkzeug für den Holz(be)arbeiter. Wir erklären kompakt, was heutige Maschinen auszeichnet, wie die Handkreissäge funktioniert und worauf Sie bei der Wahl der scharfen Helfer achten sollten. weiter >

So pflegen Sie ihre Holzterrasse richtig

So pflegen Sie ihr Lärchenholzdeck

Jetzt ist genau die Zeit, die Holzterrasse für die nächste Gartensaison in Form zu bringen. Ein Deck aus Lärchenholz ist beliebt, denn die Lärche ist an sich durch Inhaltsstoffe gegen Witterung und gegen UV-Strahlen geschützt. Eine Pflege ist nicht zwingend nötig. Allerdings wandelt sich die Farbe von unbehandeltem Lärchenholz mit der Zeit von sattem braun zu grau. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ihre Holzterrasse wieder zum Strahlen bringen. weiter >

Anzeige

3D-Drucker: Die Schichtarbeiter

Der 3D-Drucker RF 1000

Eben noch Science-Fiction, bald Standard: Dreidimensionale Drucker. Sie bauen Objekte aus hauchdünnen Einzelschichten auf und sind jetzt auch für Privatanwender erhältlich. Aus der Ideenschmiede eines Elektronik-Anbieters stammt der 3D-Drucker RF1000, der einen Platz in der Werkstatt einfordert. weiter >

Türen austauschen in zwei Stunden

Türen austauschen in zwei Stunden

Eine Innentür zu erneuern, ist keine große Sache und eine willkommene Gelegenheit, bei der Renovierung eines Raumes den Stil der Raumgestaltung zu beeinflussen. Wir zeigen ihnen, wie Sie in etwa zwei Stunden eine Zimmertür alt gegen neu komplett tauschen.  weiter >

Schiebetüren schaffen neue Räume

Schiebetüren selbst gestalten

Mit deckenhohen Schiebetüren lassen sich nicht nur Wandschränke bauen, sondern auch ganz neue Räume schaffen. Wir erklären Installation und Gestaltung der Türen und zeigen Ideen für innovative Raumgestaltungen.  weiter >

Bäume richtig fällen

Bäume zu Brennholz

Wer den „Sägen-Führerschein“ in der Tasche hat und sich sein Brennholz aus dem Wald holen will, sollte gut ausgerüstet sein und die wichtigsten Regeln des Bäumefällens nochmals durchgehen. weiter >