Kamin einbauen in drei Tagen: Teil 1

Ein wärmender Kaminofen mit großem Sichtfenster vor dem Brennraum ist der Traum vieler Hausbesitzer.

Ein wärmender Kaminofen mit großem Sichtfenster vor dem Brennraum ist der Traum vieler Hausbesitzer. Trotz der steigenden Holzpreise lässt sich damit Energie und somit bares Geld sparen. Das gilt auch, wenn wie in unserer Einbausituation zusätzlich ein neuer Schornstein installiert wird. Wir zeigen Ihnen wie Sie in drei Tagen einen Kamin und einen Schornstein nachträglich in Ihr Haus einbauen. In Teil 1 unserer dreiteiligen Reihe erfahren Sie, was vor dem Einbau zu klären ist und wie Sie einen fachgerechten Durchbruch durchführen.   weiter >

Terassenstrahler im Test

Wir haben drei Terassenstrahler für Sie getestet

Der Herbst mag goldene Tage haben, doch am Abend wird es empfindlich kühl. Aber deswegen gleich reingehen? Mit einem Terrassenheizer sorgen Sie für behagliche Wärme auf Balkon oder Terrasse. Wir haben uns die gängigen Heizsysteme für Sie genauer angesehen und bieten Ihnen Entscheidungshilfe. weiter >

Anzeige

Schleifmittel Basiswissen

Schleifpapier gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen, Formen und Farben. SELBER MACHEN zeigt Ihnen, was Sie beim Arbeiten mit Schleifmitteln beachten und wissen sollten.

Schleifpapier gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen, Formen und Farben. Genauso vielfältig sind auch die Einsatzzwecke – ob Holzschliff, Metallschliff oder Gipskarton. SELBER MACHEN zeigt Ihnen, was Sie beim Arbeiten mit Schleifmitteln beachten und wissen sollten. weiter >

Handkreissägen: Das müssen Sie wissen

Die Handkreissäge ist wohl das wichtigste Werkzeug für den Holz(be)arbeiter.

Die Handkreissäge ist wohl das wichtigste Werkzeug für den Holz(be)arbeiter. Wir erklären kompakt, was heutige Maschinen auszeichnet, wie die Handkreissäge funktioniert und worauf Sie bei der Wahl der scharfen Helfer achten sollten. weiter >

So pflegen Sie ihre Holzterrasse richtig

So pflegen Sie ihr Lärchenholzdeck

Jetzt ist genau die Zeit, die Holzterrasse für die nächste Gartensaison in Form zu bringen. Ein Deck aus Lärchenholz ist beliebt, denn die Lärche ist an sich durch Inhaltsstoffe gegen Witterung und gegen UV-Strahlen geschützt. Eine Pflege ist nicht zwingend nötig. Allerdings wandelt sich die Farbe von unbehandeltem Lärchenholz mit der Zeit von sattem braun zu grau. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ihre Holzterrasse wieder zum Strahlen bringen. weiter >

3D-Drucker: Die Schichtarbeiter

Der 3D-Drucker RF 1000

Eben noch Science-Fiction, bald Standard: Dreidimensionale Drucker. Sie bauen Objekte aus hauchdünnen Einzelschichten auf und sind jetzt auch für Privatanwender erhältlich. Aus der Ideenschmiede eines Elektronik-Anbieters stammt der 3D-Drucker RF1000, der einen Platz in der Werkstatt einfordert. weiter >