Kreative Idee für die Garderobe

Garderobe im Landhausstil selber bauen

Eine Garderobe muss nicht nur zweckdienlich sein. Sie kann auch kreativ gestaltet werden. Wir zeigen, wie Sie eine Garderobe im Landhausstil ganz einfach selber bauen.

Garderobe im Landhausstil
Kleiderhaken im Landhausstil: So bauen Sie eine Wandgarderobe aus Eichenholz schnell und einfach selber © Chris Lambertsen

Der Flur gilt als die Visitenkarte eines Hauses oder einer Wohnung. Hier entsteht bei neuen Besuchern der erste Eindruck. Deshalb sollte gerade der Eingangsbereich in puncto Gestaltung und Ordentlichkeit nicht vernachlässigt werden. Eine persönliche Note bekommt der Flur, wenn Sie zum Beispiel Ihre Garderobe selber gestalten.

Mit Porträts der ganzen Familie bestückt, ist es auch für die Kleinen ein leichtes Spiel, ihre Sachen an den richtigen Nagel zu hängen. Wenn wichtiger Besuch ins Haus steht, können die Bilder leicht und schnell ausgetauscht werden.

Und: Die Wandgarderobe macht sich doch wirklich gut im Flur, oder?

Materialliste: Das brauchen Sie

Bauanleitung für die Garderobe im Landhausstil

Aus einer alten Eichenbohle wird hier mit einigen wenigen Arbeitsschritten eine Garderobe gefertigt, die ein echter Blickfang im Landhausstil ist.

Garderobe im Landhausstil - Drahtbürste
Mit einer Drahtbürste wird die Eichenbohle in Faserrichtung kräftig ausgebürstet, dann der Staub abgesaugt.© Chris Lambertsen
Nassen Lack verreiben
Die Bohle wird mit Klarlack behandelt. Nach dem Trocknen mit Buntlack streichen und den nassen Lack mit einem Tuch verreiben. © Chris Lambertsen
Löcher vorbohren
Die mit einer Metallsäge auf 6 Zentimeter gekürzten Nägel mit einem Hammer in die vorgebohrten Löcher treiben.© Chris Lambertsen
Rahmenleiste verleimen
Profilholz- und Modellbauleisten (5 x 3 Millimeter) zu einer Rahmenleiste verleimen und mit Gehrungslade und Feinsäge auf Maß bringen.© Chris Lambertsen
Fotoeinschub
Damit später ein Bild von oben eingeschoben werden kann, wird die Profilholzleiste ohne Modellbauleiste eingeleimt.© Chris Lambertsen
Endmontage
Rahmen weiß streichen und mit Drahtstiften auf der Bohle befestigen. Nun werden noch die passenden Bilder eingesteckt.© Chris Lambertsen

Tipp: Statt der Nägel als Aufhänger, können Sie natürlich auch andere, passende Haken dazu verwenden.

Eine Garderobe sorgt für Ordnung im Eingangsbereich. Und eine selbstgebaute Garderobe vermittelt direkt beim Hereinkommen einen ersten Eindruck auf den Stil der Bewohner.

In diesem Text verwenden wir sogenannte Affiliate-Links. Produkte, die mit einem Stern (*) gekennzeichnet sind, können Sie käuflich erwerben. Kommt der Kauf zustande, erhalten wir eine kleine Provision. Sie bezahlen deshalb jedoch nicht mehr für die Produkte als üblich. Mehr zum Thema Affiliate finden Sie hier.

Die neue Ausgabe ist da: selber machen - Jetzt kaufen!
U1 07_22