Blumenbeet für die Terrasse | SELBER MACHEN Heimwerkermagazin
Beet

Blumenbeet für die Terrasse

Ihre Holzterrasse lechzt nach einer floralen Auflockerung? Unsere Pflanzkästen sind ganz einfach konstruiert, unverrückbar auf der Terrasse fixiert und bieten jede Menge Platz für Ihre Kräuter und Blumen.

 
Blumeninsel © Selbermachen
Blumeninsel

Unsere Idee bietet sich gerade für Holzterrassen an, die mit quadratischen Holzfliesen ausgelegt sind. Von denen können Sie nämlich einfach zwei oder drei herausnehmen und unseren Pflanzkasten genau auf Maß bauen und einsetzen.

Beim Baumaterial haben wir – ganz preisbewußt – zu kesseldruckimprägnierter Kiefer gegriffen: Bretter mit den Maßen von 140 x 18 mm und quadratische Eck- und Kantenleisten von 35 x 35 mm Stärke.

Damit das Holz nie im Feuchten steht, schrauben Sie unter die Eckleisten je einen Kunststoffgleiter, der einen angemessenen Abstand zwischen Boden und Holz hält.

Diese Eckleisten lassen Sie an der Unterseite des Kastens 2 bis 3 cm überstehen: So steht das Ganze nachher stabil und unverrückbar in der Terrassenlücke, ohne dass Sie mit Schrauben oder Nägeln fixieren müssen.

Einen Boden braucht der Kasten nicht, weil die Holzfliesen der Terrasse sowieso auf einem ebenen und festen Untergrund aufliegen müssen. Ein farbiger Anstrich macht aus dem kleinen unscheinbaren Beet einen echten Hingucker.

Vor allem, wenn Sie viele unterschiedlich farbige Blumentöpfe unterbringen wollen, verleiht Ihr Kasten in Wunschfarbe dem Arrangement eine gewisse Einheitlichkeit.

  1. Kanten fixierenKanten fixieren© Selbermachen

    Kanten fixieren

    Per PU-Kleber fixieren Sie die Kante an jedem Brett. Die kurzen Seiten bekommen Eckleisten angeklebt, die später zum Verbinden dienen.
  2. Teile lackierenTeile lackieren© Selbermachen

    Teile lackieren

    Eckleisten und Bretter grundieren Sie satt vor und streichen sie mit einem Buntlack. Die Kunststoffgleiter unter das Hirnholz schrauben.
  3. Einzelteile montierenEinzelteile montieren© Selbermachen

    Einzelteile montieren

    Alle Bretter verschrauben Sie über die Eckleisten miteinander. Stellen Sie die Bretter dazu auf die Kante, dann wird der obere Rand bündig.
Artikel aus selber machen Ausgabe 05/2011. Jetzt abonnieren!
Tags: 
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren