Elektrowerkzeuge

Akkubohrer, Schleifmaschine, Bohrmaschine

Ob von Makita, Bosch oder Black & Decker - im Baumarkt finden Sie oft eine große Auswahl an Elektrowerkzeugen. Das Beste: Wir haben sie für Sie getestet. Egal ob Sie auf der Suche nach Handkreissäge, Schlagbohrmaschine, Akkusschrauber, Stichsäge oder Kettensäge sind, hier ist für jeden Heimwerker die richtige Maschine zum Tischlern dabei.
Exzenterschleifer sind aus der Werkstatt der Selbermacher kaum noch wegzudenken. Und das hat seinen Grund: Mit keinem anderen Gerät gelingen Oberflächen besser.

Perfekte Oberflächen, und trotzdem eine hohe Abtragsleistung, beides auf einmal ist nur mit einem Exzenterschleifer zu erreichen.

weiter >

Akku-Multitool "Micro" von Dremel im Kurztest

ÜBERALL EINSETZBAR: Praktisch für kleine Einsätze.

weiter >

Anzeige
Mini-Handkreissäge „PKS 10,8 LI“ von Bosch im Kurztest

KLEINES KRAFTPAKET - Wir haben die Mini-Handkreissäge „PKS 10,8 LI“ von Bosch getestet.

weiter >

Starker Schrauber

 Wir haben den Akkuschrauber „WX175“ von Worx getestet.

weiter >

Das 1x1 Bohrmaschinen: Die große Kaufberatung rund um das Thema Bohren

Eine Bohrmaschine darf bei der Grundausstattung eines Heimwerkers nicht fehlen. Schließlich lassen sich damit diverse Arbeiten erledigen. Voraussetzung für einen gelungenen Einsatz des Elektrogerätes ist allerdings eine hohe Qualität und Funktionalität. In diesem 1x1 der Bohrmaschine wird auf die wichtigsten Kaufkriterien hingewiesen, um von einer praktischen Gerätschaft zu profieren.

weiter >

Mit Hilfe des Heißluft Gebläses lässt sich der alte Farblack problemlos entfernen. Er wird mit dem Spachtel runter geschoben.

Ursprünglich nur zum Entfernen von Farbe gedacht, sind die elektronischen Heißluftpistolen heute sehr vielseitig einsetzbar.

weiter >

Mit dem Elektrohobel lassen sich Holzoberflächen ganz schnell und unkompliziert glätten.

Die richtige Handhabung des Hobels erfordert viel Übung. Schneller und einfacher geht es mit einem Elektrohobel.

weiter >

Der perfekte Schliff hängt von der richtigen Maschine und dem passenden Aufsatz ab.

Das Werkstück erhält durch die Oberflächenbehandlung den letzten Schliff. Welche Maschinen am besten geeignet sind, wird in diesem Artikel gezeigt.

weiter >