Werkstatt

Werkstatt im Kleinformat

In unserem Wettbewerb „Selbermacher des Jahres 2009“ war auch dieses Miniaturmodell dabei: Ein dekoratives Ausstellungsstück, gebaut von unserem Leser Frank Dobutowitsch.

 
Miniatur Werkstatt © Selbermachen
Miniatur Werkstatt

© SelbermachenAuch wenn Heimleiter Frank Dobutowitsch (54) viel Zeit in seiner Profi-Werkstatt zubringt, um Reparaturen an dem 300 Jahre alten Schwarzwaldhaus des Freizeitheimes für Jugendliche auszuführen, kann er von dem Anblick nicht genug kriegen. Denn die Miniatur-Werkstatt steht als dekorativer Blickfang in seinem Wohnzimmer. Die Idee für die Miniausgabe ist ihm beim Arbeiten gekommen. „Mir war es zu schade, die vielen Abfallstücke in meiner großen Werkstatt achtlos wegzuschmeißen“, erzählt er uns.

© Selbermachen Und dann hat er sich ans Werk gemacht und im Laufe von einigen Jahren Stück für Stück die Werkstatt naturgetreu nachgebaut. Frank Dobutowitsch hat sich Zeit gelassen für das Vorzeigeobjekt, denn die Liebe zum Detail war ihm wichtiger als ein schnelles Ergebnis. „Manchmal musste ich ein Werkstück zweimal herstellen, weil das Größenverhältnis optisch nicht stimmte. © SelbermachenAber die richtigen Proportionen waren mir sehr wichtig.“ Wenn man sich die einzelnen Bilder anschaut, kann man seinen Hang zur Perfektion verstehen, denn die großartige Wirkung des Modells resultiert zu einem erheblichen Teil daraus, dass die Proportionen stimmen.

Kleine Werkstatt

  1. Rückseite Haus© Selbermachen

    Rückseite Haus

    Sehenswert ist auch die Rückseite, wo Holz vor Regen geschützt unter einem Dach gelagert wird. Ein Hauklotz mit Beil darf natürlich nicht fehlen!
  2. Miniatur-Werkzeuge© Selbermachen

    Miniatur-Werkzeuge

    Ein Highlight der Werkstatt sind die Miniaturwerkzeuge, die für den Modellbauer auch eine kleine Herausforderung waren.
  3. Kellertreppe© Selbermachen

    Kellertreppe

    Wärme für den Werkraum kommt aus dem Ofen. Und die Kohlen lagern im Keller, wie es bei älteren Gebäuden so üblich war.
Artikel aus selber machen Ausgabe 02/2013. Jetzt abonnieren!
Tags: 
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren