Farbtrends

Pantone Farbe 2020: Die Pantone Farbe des Jahres ist Classic Blue

Ruhe, Stil und Sicherheit: Die Pantone Farbe 2020 ist ein tiefes, samtiges Dunkelblau, das auch im Interior-Bereich viele Freunde finden wird. Grund dafür ist auch die beruhigende Wirkung des Farbtons "Classic Blue" auf den Menschen. Hier sehen Sie, wie Sie die positive Wirkung der Pantone Farbe des Jahres 2020 für Ihr Zuhause nutzen können.

Pantone Color of the Year 2020 Classic Blue
Die Pantone Farbe des Jahres 2020 wirkt als Wandfarbe besonders eindrucksvoll.© artjafara - stock.adobe.com

Mit der Wahl des Farbtons "Classic Blue" hat das bekannteste Farbinstitut der Welt mal wieder einen Volltreffer gelandet - schließlich ist Blau einer repräsentativen Umfrage des Deutschen Lackinstituts zufolge die beliebteste Farbe der Deutschen: 19 Prozent der Befragten nannten Blau als ihre Lieblingsfarbe. Auf Platz zwei landete Grün mit 14 Prozent, gefolgt von Rot (13 Prozent).

Mit der Benennung von "Classic Blue" als Pantone Farbe des Jahres setzt das Farbinstitut auf Konstanz und Verlässlichkeit. Das tiefe Abendhimmelblau fördert Entspannung, Stille und Ruhe. Gleichzeitig weckt der Farbton Hoffnung und Zuversicht – positive Werte, die besonders zu Beginn eines neuen Jahrzehnts gefragt sind.

"Pantone 19-4052 Classic Blue, das für die endlose Weite des Abendhimmels steht, ruft uns auf, unseren Horizont zu erweitern, klarere Gedanken zu fassen, neue Perspektiven einzunehmen, frei und unvoreingenommen zu kommunizieren", so Leatrice Eiseman, Direktorin des Pantone Color Institute.

Wohnen mit der Pantone Farbe des Jahres

Auch in der Wohnung vermittelt Dunkelblau Wohlgefühl, Geborgenheit und Sicherheit. Anders als Rot oder Orange regt der Farbton eher an als auf. Zudem ist Dunkelblau sehr vielseitig und wirkt sowohl zum opulenten wie auch zum minimalistischen Einrichtungsstil gleichermaßen stilvoll.

©fotofabrika - stock.adobe.com

Das unaufgeregte "Classic Blue" kommt dem Ruhebedürfnis vieler Menschen entgegen und ist deshalb auch hervorragend als Farbe im Schlaf- oder Wohnzimmer geeignet. Dabei gibt es vielfältige Möglichkeiten, die Pantone Farbe des Jahres in die Wohnung zu holen:

Als Wandfarbe wirkt "Classic Blue" vor allem über die Fläche. Die Assoziation zum weiten Abendhimmel liegt hier deutlich auf der Hand. Wohnaccessoires in Gold und Silber setzen hier himmlische Akzente, während ein geradliniger Wohnstil den beruhigenden Effekt verstärkt.

Vorsicht bei kleinen Räumen: Hier wirkt ein Zuviel an Dunkelblau schnell erdrückend. Hier ist es oft sinnvoller, nur eine Wand zu streichen. Wie bei allen dunklen Wandfarben ist auch bei einem dunklen Blau eine sorgfältige Arbeitsweise entscheidend. Kleben Sie daher die Ränder gründlich mit Kreppband ab, achten Sie auf einen gleichmäßigen Untergrund und rühren Sie die Farbe vor dem Streichen gut um, damit sich die Pigmente gleichmäßig verteilen.

Zum Weiterlesen: 7 Tricks beim Streichen, die jeder kennen sollte.

© Katarzyna Bialasiewicz Photographee.eu - stock.adobe.com

Die Pantone Farbe des Jahres wirkt auch in kleinen Dosen

Doch auch in kleinerem Umfang wertet ein tiefes Dunkelblau die Wohnung auf: Polstermöbel in der Pantone Farbe des Jahres laden zum Ausruhen ein. Auch Bettwäsche in "Classic Blue" fördert Ruhe und Entspannung und kann so zu einer erholsameren Nachtruhe beitragen.

Gleichzeitig fördert der Farbton die Konzentrationsfähigkeit und eine präzise Denkweise und wertet so auch das Büro oder den Schreibtisch auf.

Auch im Kinderzimmer entfaltet die Pantone Farbe des Jahres 2020 ihre positive Wirkung. Je nach Geschmack und Interessen des Kindes wird das Dunkelblau mit verschiedenen Wohnaccessoires kombiniert, so dass sich der kleine Bewohner wohl fühlt.

©Photographee.eu - stock.adobe.com

Neben dem entschleunigenden Effekt weckt ein dunkles Blau auch die Kreativität und Vorstellungskraft. Gut ausgeruht lassen sich Wünsche und Inspirationen gleich doppelt so leicht umsetzen. Machen wir also mit gutem Gewissen blau!

Die neue Ausgabe ist da: selber machen - Jetzt am Kiosk!