Gipskartonwand verspachteln

Wenn die Trockenbauwand steht, kommt die Feinarbeit – das Spachteln der Fugen. Hier zeichnet sich jeder Fehler später unerbittlich auf der Wand ab. Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine perfekte Oberfläche hinkriegen beim Wändespachteln.
weiter >

Badezimmer renovieren

Ein Bad komplett selbst erneuern? Für echte Selbermacher eine lösbare Aufgabe – wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Badezimmer renovieren!
weiter >

Waschtisch montieren

Das renovierte Bad ist fast fertiggestellt und betriebsbereit. Die Wände sind verputz, nun folgt der Bau und die Installation des Waschuntertisches. Wir haben uns bei unserem Modell für massives Eichenholz entschieden, da es gerade im Bad vorteilhaft ist.
weiter >

Die Badrenovierung ist auf der Zielgeraden. Es geht an das Verputzen der Wände.

Bei unserem kompletten Badeinbau fehlt nur noch die Wandgestaltung mit Kalkputz. Diese Putzart wird in ein bis zwei Millimeter Stärke aufgetragen und ist somit auch für ungeübte Selbermacher gut zu verarbeiten. Allerdings brauchen Sie bei Verarbeitung von dünnschichtigen Feinputzen viel Zeit und Geduld.
weiter >

Bad renovieren Schritt 8: Den Boden aufbauen

Wenn die Wände gefliest sind, ist auf dem Boden Schichtarbeit angesagt: Er besteht aus einer Entkopplung, der Temperierung und einer Abdichtungsschicht, bevor die Fliesen die Oberfläche bilden. Hier erfahren Sie, wie Sie den Boden im Badezimmer richtig aufbauen.

weiter >

Bad renovieren - Schritt 7: Die Wände fliesen

Beim Verlegen der Fliesen im Bad ist vor allem wichtig, wo Sie anfangen. Bei uns ist die Vorwand des Waschtischs der maßgebende Ausgangspunkt, von dem aus wir zu den Wänden hin arbeiten. Gefliest wird nur der Spritzwasserbereich.
weiter >

Bad renovieren Schritt 6: Die Badewanne einbauen

Die Rohinstallation unseres Bades steht, jetzt geht es an die ersten Schritte der Fertigmontage. Mit keramischen Fliesen an Wand, Boden und den Sanitärobjekten wirkt der Raum schon recht wohnlich. Die verarbeiteten Bauplatten für die Wände und die Ausgleichsmasse für den alten Holzdielenboden bieten jeweils den idealen Untergrund für die nun anstehende Fliesenverlegung. Doch zunächst erfolgt der Einbau und das Fliesen der Badewanne.
weiter >

Bad renovieren - Schritt 4: Die Wände beplanken

In einem Bad kommen auf die Wände besondere Aufgaben zu. In erster Linie ist das die Dichtigkeit im Spritzwasserbereich. Wir haben deshalb zu besonderen Wandbauplatten gegriffen. Bei dem vierten Schritt der Badrenovierung, zeigen wir Ihnen wie Sie die Wände richtig beplanken.  
weiter >